TOP-News

DANA-Türen ab sofort in Serie aufgefeatured

16.04.2018

Als Zeichen der stets steigenden Qualitätsansprüche wertet DANA - Marke der internationalen JELD-WEN Gruppe - serienmäßig alle Türen auf und versieht sie mit Design-Twinbändern.


NIVELO lässt Tür, Zarge und Bänder bündig abschließen und zu einer Einheit verschmelzen. Franz Böhm (links), Patent- und Innovationsmanagement und Markus Gutschlhofer, Verkaufsleitung DANA Fachhandel und DIY;

Das DESIGNBAND TWIN lässt niemanden hängen und ermöglicht einwandfreie Bewegung der Tür. Fotos: JELD-WEN

Im Zuge der Qualitätsoffensive stattet DANA ab sofort serienmäßig alle Türen mit Design-Twinbändern und einem Brandsign aus. Jede Tür, die im Türenwerk in Spital am Pyhrn produziert wird, kommt ab Mai standardmäßig mit dem hochwertigen, optisch abgestimmten DESIGNBAND TWIN - und das ohne Aufpreis. Durch die Vormontage der Twinbänder in Edelstahl-Optik ermöglicht DANA eine spürbare Erleichterung und Zeitersparnis bei der Türenmontage. Außerdem sorgt die Incanto-Justierbandaufnahme für flexible Verstellbarkeit, somit kann die eingehängte Tür leicht nachgestellt werden. Gleichzeitig wurde auch das Sortiment an flächenbündigen Türen erweitert. Vergangenes Jahr wurde quer durch das Sortiment die Türblattstärke auf 42 mm angehoben.

Zarge für Ganzglastüren
Mit NIVELO haben die Türen-Entwickler von DANA ein einzigartiges Produkt entworfen: Die flächenbündige Ganzglastür-Zarge ermöglicht es, dass Tür, Zarge und Bänder bündig abschließen und zu einer Einheit verschmelzen. NIVELO wirkt puristisch und elegant. Sie lässt sich wie die Standardzarge GT/M montieren, kann im eingehängten Zustand justiert werden und die Zugkraft der Magnetzuhaltung ist mittels Imbusschlüssel stufenlos einstellbar.
Auch das beliebte Modell CHARISMA gibt es nun in einer flächenbündigen Ausführung: Mit dem Stocksystem KONTEXT verschmilzt die Tür förmlich mit der Wand. Der edle Materialmix aus Holz und Glas von CHARISMA kommt ohne sichtbare Zarge ausgezeichnet zur Geltung und schafft mit der neuen Flächenbündigkeit interessante Gestaltungsmöglichkeiten.Trends in Schwarz und Weiß

Trends
Dieses Jahr greift DANA den Trend zu schwarzen Oberflächen im Möbelbereich auf und denkt diesen im Türenbereich weiter. DANA erweitertsein Angebot mit schwarzen Beschlägen. Die eleganten Blickfänger gibt es für viele Modelle, von der klassischen Drehtür bis hin zur modernen Schiebetür. Aber auch in Weiß gibt es Neues bei DANA: Mit dem Modell PALAZZO erweitert DANA sein Angebot an Stiltüren. Die neuen, klassischen Türen wirken elegant, ohne sich in den Vordergrund zu spielen. Die weiße PALAZZO gibt es mit einer oder drei Flächen, mit einstufig gefrästem Motiv und optionaler Glasfüllung.

Worauf man sich verlassen kann - STAHLZARGE P64
Neue Türen sind ein wichtiges Element vieler Renovierungen. Die STAHLZARGE P64 zeichnet sich durch verbesserte Montageeigenschaften und unsichtbare Befestigung durch ein zweischaliges System aus. Die Profile können an die Einbausituationen angepasst werden, sowohl in der Verkleidungstiefe wie -breite.Mit der P64 muss nur der Bereich der Tür verkleidet werden - die Renovierer ersparen sich das Verkleiden der gesamten Wandstärke. Die praktische Eckstahlzarge verringert den Durchgangslichteverlust auf ca. 12 mm und ist für Feuerschutz, Einbruchshemmung WK2 und WK3 geeignet. 

Marke bürgt für Qualität
Mit dem neuen Brandsign setzt DANA ein sichtbares Zeichen für Qualität. Ab April startet DANA eine TV- und Online-Kampagne unter dem Motto "Auf. Zu. Einem völlig neuen Türenerlebnis". Im Mittelpunkt: Spots, die zeigen, was DANA Türen so besonders macht. DANA ist stolz auf das traditionelle und gleichzeitig moderne Türenbuch (neue Ausgabe im April), aber mit bewegten Bildern lässt sich die Vielfalt der DANA Türenwelt besonders gut darstellen. Auf der neuen Kampagnen-Webseite aufzu.dana.at bekommen die Kunden einen Einblick in die innovative Türen-Welt von DANA. In den DANA-Schauräumen können die Türenlösungen ausprobiert und hautnah erlebt werden. Jeder Verarbeiter und Tischler kann seine Kunden zu einer Beratung mit dem DANA-Türenexperten einladen oder selbst den Schauraum für Beratungen nutzen.

http://aufzu.dana.at/

 

 

 








<- Zurück zu: Top-News

Designblog

Blog für InterieurDesign
 www.wohndesigners.at