Die Jungen probten Alt

Beim diesjährigen traditionellen Herbsttreffen der Junioren von DER KREIS war nicht nur das Altern und dessen Herausforderungen ein Thema. Blum in Höchst diente als spannender Veranstaltungsort, vier Räder und ein "Dynamic Space" spielten eine weitere Rolle.

Bei Blum in Höchst fand das diesjährige traditionelle Herbsttreffen der Junioren von DER KREIS statt.
Mit dem AGE EXPLORER Anzug konnten die Begleiterscheinungen des Alterns "hautnah" erlebt werden.
Die Gewinner des Dijuwi-Cups: v.l.n.r.: Evelyn Fürst, Fürst Creative GmbH, Ilz Österreich (Platz 3); Pascal Klettner, Das Küchenzentrum Rieht + Klettner GmbH, Waldenbuch (Platz 1); Aileen Reuss, Reuss Einrichtungen GmbH, Dunningen (Platz 2).

In Höchst, bei Beschlägespezialist BLUM, trafen heuer die Junioren des Verbandes DER KREIS in bereits bewährter Tradition zusammen. Neben einer Einführung in die Geschichte des Unternehmens durch GF Blum Deutschland, André Dorner, demonstrierte Miriam Witzemann den DYNAMIC SPACE. Dabei geht es um Ergonomie und kluge Ansätze, wie man z.B. unnötige Wege in der Küche vermeiden und Gefahren aus dem Weg gehen kann. Die Junioren konnten hinter die Kulissen schauen und Wissenswertes von der Küchennutzungsbeobachtung bis hin zu den fünf Zonen in der Küche erlernen und haben einen Einblick über Ergonomie und organisatorische Einteilung erhalten.

Alt werden in nur fünf Minuten
Um den Herausforderungen des Alterns auf den Grund zu gehen, diese besser - und am eigenen Leib - zu verstehen, konnten die Junioren diesmal auch den AGE EXPLORER® Anzug erproben. Der Alterssimulator körperliche Beeinträchtigungen, die mit dem Alter kommen, hautnah erlebbar. Am eigenen Körper kann erfahren werden, welche besonderen Bedürfnisse daraus z. B. bei der Küchennutzung entstehen. Weiters konnte eine "Küchenprobefahrt" gemacht werden. Diese besteht aus einzelnen Korpussen auf Rädern, mit denen man die Küche selbst gestalten kann. Man stellt sich sozusagen die Küche selbst zusammen, um zu sehen, wie diese am Besten in die eigenen vier Wände passt. Dadurch soll die geplante Küche für den Kunden erlebbar werden. Bei den verschiedenen Werksbesichtigungen konnten die Junioren sehen, aus wie vielen Einzelteilen ein Scharnier hergestellt wird. Highlight hierbei: das hauseigene Testlabor.

Produktpräsentationen und mehr
Waldemar Müller, Key Account Manager der Firma Bosch Hausgeräte GmbH, lieferte einen weiteren Programmpunkt, mit einer Unternehmenspräsentation, der Vorstellung von Produktneuheiten sowie u.a. dem Alleinstellungsmerkmal des Kühlschrankes "Vario Style".

Beim beliebten Dijuwi-Cup gingen indes folgende Junioren siegreich hervor:

  • 1. Platz: Pascal Klettner, Das Küchenzentrum Rieth + Klettner GmbH, Waldenbuch;
  • 2. Platz: Aileen Reuss, Reuss Einrichtungen GmbH, Dunningen;
  • 3. Platz: Evelyn Fürst, Fürst Creative GmbH, Ilz Österreich.

Und dass es auch dieses Jahr allen gefallen hat, zeigen folgende Teilnehmer-Statements:

Barbara Haas, HASU GmbH, Offenburg: "Ein gelungenes Herbsttreffen in Höchst bei der Firma Blum liegt hinter uns. Spannende Vorträge, super Freizeitaktivitäten und immer begleitet vom besten Wetter. Mein persönliches Highlight war neben den Freizeitaktivitäten, wie neuartig/anders die Firma Blum an vieles herangeht. Die Vorträge der Firma Blum und der Firma Bosch waren sehr informativ. Bei jedem Treffen lernt man Neues kennen, das ohne DER KREIS, zumindest für mich, sonst unentdeckt bleiben würde."

Kevin Jakl, Der Küchentreff Vertriebs GmbH, Westhausen: "Wie erwartet erwies sich auch das Herbsttreffen 2017 als voller Erfolg. Dabei zeigte die Firma Blum, dass sie nicht nur perfekte Gastgeber sind, sondern auch zu Recht eine Spitzenposition in Ihrem Segment darstellen. Dies wurde insbesondere bei den Werksbesichtigungen und den vielen Gesprächen mit den Mitarbeitern klar. Ebenso wuchs das Verständnis für die aufwändige Technik, die Firma Blum einsetzt, damit die Produkte allen Anforderungen dauerhaft bestehen. Danke auch an die Firma Bosch für den sehr informativen Vortrag. Bis zum nächsten Mal."

www.derkreis.de

 

 

Designblog

Blog für InterieurDesign
 www.wohndesigners.at