11 Jahre Wachstum in Folge

(13.04.2018) Die Europa Möbel Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2017 erneut ein Umsatzwachstum und das bereits zum 11ten Mal in Folge. Das zentralregulierte Einkaufsvolumen der Gruppe konnte im Jahr 2017 um 7,78 % auf einen neuen Höchstwert gesteigert werden.

GF Mag. Harald Lauß

Im Vergleich dazu liegen die Umsätze im gesamten österreichischen Möbel-Einzelhandel - laut KMU Forschung Austria - mit einem nominellen Umsatzplus von +0,2 % lediglich auf dem Niveau des Vorjahres.

Mit Europa Möbel auf Erfolgskurs
"Als Dienstleistungsunternehmen ist es das Ziel unsere Mitgliedsbetriebe zu stärken und bestmöglichen Service zu bieten. Die Europa Möbel Partnerbetriebe profitieren von der über 50-jährigen Erfahrung im Einkauf und einem professionellen Fachhandelsmarketing. Mit einem Höchstmaß an händlerspezifischer Individualisierung werden zielgruppengerichtete Kommunikationspakete angeboten. Die Fachkompetenz des regional verankerten Fachhandelspartners, mit seinem etablierten Firmennamen, steht dabei im Mittelpunkt aller Marketingmaßnahmen", so der Geschäftsführer Mag. Harald Lauß.

Elektronische Katalogdatenbank
Der jüngste Baustein im Dienstleistungsportfolio der Europa Möbel Gruppe wird von den Handelspartnern besonders gut angenommen. Dabei stehen die Katalogdaten inklusive der Verkaufs-Preislisten der gelisteten Hersteller zum komfortablen Abruf via PC, Laptop oder Tablet online zur Verfügung. "Eine Dienstleistung die echten Mehrwert bietet", unterstreicht der Geschäftsführer Mag. Harald Lauß.

www.europamoebel.at 

Designblog

Blog für InterieurDesign
 www.wohndesigners.at