Ausgezeichnetes Steindesign

Expertise und Leidenschaft steckt DRAENERT in exklusive Tische aus Naturstein und wird nun für NEBRA mit dem GERMAN DESIGN AWARD geadelt.

Edel und einzigartig, sind Natursteine außergewöhnliche Zeitzeugen – und werden dank DRAENERT Teil exklusiver Interiors auf der ganzen Welt. Der Familienbetrieb in Immenstaad am Bodensee fertigt seit über 50 Jahren Ess- und Couchtische aus Naturstein in hochwertigem Design mit modernster Technik und traditioneller Handwerkskunst. Wieviel Expertise und Leidenschaft in den anspruchsvoll gestalteten Möbeln von DRAENERT steckt, hat auch die Jury des GERMAN DESIGN AWARD erkannt und dem Unternehmen für seinen Tisch NEBRA den Special Mention Preis 2022 für exzellentes Produktdesign verliehen.

Der Tisch fasziniert als kreisförmige, minimalistische Skulptur oder zusätzlich mit einer runden Schwenkplatte ausgestattet. Das ist gewissermaßen der von Designer Stephan Veit vorgegebene Rahmen, der mit verschiedenen farbigen Metallen, Gläsern, Hölzern und Natursteinplatten zu ganz individuellen Entwürfen erwachsen können. Benannt ist NEBRA nach der „Himmelsscheibe von Nebra“, die 1999 entdeckte Bronzeplatte gilt als die älteste Darstellung des Firmaments und ist eines der schönsten, von Menschenhand geschaffenen Objekte überhaupt, ebenso wie der gleichnamige, ausgezeichnete Tisch aus dem Hause DRAENERT.

NEBRA ist Highlight und finales Schmuckstuck eines langen Prozesses, mit dem aus einer Natursteinplatte ein individuelles DRAENERT Möbel wird. Die Reise beginnt meist in entlegenen Steinbrüchen auf der ganzen Welt.
Und so verfügt der Naturstein-Experte über einen 3000 qm großen, faszinierenden Natursteinpark auf dem Firmengelände. Mit über 180 Sorten bietet die über 30 Jahre gepflegte und immer wieder erweiterte Natursteinsammlung Raritäten dieser Erde. Damit jeder die ganz persönliche Platte für einen Esstisch individuell auswählen und sogar den Zuschnitt festlegen kann, bietet DRAENERT die Möglichkeit, die Manufaktur und den Steinpark zu besuchen und für all jene, die den Besuch an den Bodensee nicht antreten können, zudem über die Webseite ein Online Tool zur Steinreservierung an. „MY STONE“ hält über 1.000 Einzelplatten von über 150 Steinsorten bereit. Verfügbar in Echtzeit – überall auf der Welt.

Ist die Lieblingssteinplatte gewählt, durchläuft diese unterschiedlichste Fertigungsschritte – vom Zuschnitt der Steinplatten über Fräsarbeiten bis hin zum letzten Schliff per Hand.
Die Endmontage wird durch eine finale Qualitätskontrolle abgerundet. Ein wesentlicher Grund für den Erfolg der DRAENERT Möbel sind die bestens qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betriebs. Sie alle kümmern sich mit Hingabe darum, dass aus Natursteinen in vielen Tagen Arbeit ein Designerstück entsteht, das ebenso individuell wie perfekt gearbeitet ist.

 

www.draenert.de

www.design-agentur.at

Nachhaltigkeit

wohninsider eBook