LEICHT: Klassik trifft auf Moderne

Praktisch im Familienleben, zeitlos in der Ästhetik: Die Ansprüche der Bewohnerinnen und Bewohner dieser stilvollen Altbauwohnung im bayrischen Starnberg an ihre Küche lagen hoch. Das Herzstück ihres Zuhauses sollte ein Maximum an Funktionalität und Alltagstauglichkeit leisten, optisch aber einen cleanen, minimalistischen Look aufrechterhalten.

Das Ergebnis ist eine zeitlose, architektonisch stringent gestaltete LEICHT-Küchenplanung, die den Namen „Perfect Simplicity“ trägt und von dem Küchenstudio Carola Graul in Adelsried realisiert wurde. Sie fügt sich optimal in den offen gestalteten Wohnraum ein und scheint gar mit ihm zu verschmelzen. Die verspielten Stilaltbau-Boiserien der umgebenden Wände sowie das warm anmutende Fischgräten-Parkett treffen auf die klaren Formen der geradlinigen Küchenplanung. Ihr minimalistischer Ausdruck wird von den dominierenden hellen Tönen verstärkt.

Gestaltet ist das unaufdringliche Küchenmobiliar in der Gestaltungslinie PRIMO und mit den supermatten FENIX F45 Oberflächen in der sanften Farbe merino. Für ausreichend Stauraum sorgen ein praktischer Apothekerhochschrank mit motorischer Öffnung und Hängeschränke in der Gestaltungslinie AVANCE, die elektronischen Einbaugeräte verschwinden hinter einem großzügigen Einschubtürenhochschrank. In dieser Küche ist alles Notwendige sofort griffbereit, aber ebenso schnell komfortabel wieder verstaut.

Insgesamt schafft diese LEICHT-Küche den anspruchsvollen Balanceakt zwischen eigenem starkem Ausdruck und der notwendigen Zurückhaltung, um den umgebenden Raum nicht für sich zu vereinnahmen. Damit treten die charmante Architektur der Altbauwohnung und die zeitlos gestaltete Küche in eine symbiotische Beziehung.

www.leicht.com

NACHHALTIGKEIT Sonderausgabe

„Hier wird nachhaltig gearbeitet!“
Erscheinungstermin:
17. Juni 2022