Naturverbundenes Savoir-vivre

Das Küchen- und Designherz höher schlagen lässt LEICHT in Frankreich. Das edle, in dunklem Holz und tiefem Schwarz gestaltete Küchenensemble erweist sich als Bijou – geschaffen für naturverbundenes Leben auf höchsten Niveau.

 

Umgeben von Pinien und Zypressen, birgt ein sandsteinfarbener Bungalow in der Gemeinde Robion im Süden Frankreichs ein wortwörtlich einzigartiges Herzstück: Eine Küche von LEICHT veredelt mit ihrem einzigartigen Look & Feel Interieur und Architektur des romantisch eingebetteten Bijou in Goult.

Mit einem harmonischen Wechselspiel von eckigen und runden Kanten fügt sich die Architektur des Bauwerks ganz natürlich in die Umgebung ein. Im Inneren des Gebäudes sind einzelne Wände durchgehend mit Holz verkleidet – ein Gestaltungsmerkmal, das charakteristisch für dieses Wohnhaus ist. Möbel, Vorhänge sowie Teppiche in verschiedenen Blau- und Brauntönen sowie Farbhighlights in Senfgelb setzen immer wieder farbige Akzente. Das Zusammenspiel aus edlen Naturmaterialien und –tönen, ausgesuchten Farben und der lichtdurchfluteten Architektur ergibt ein stimmiges Gesamtbild.

Mit der hochwertigen Küchenzeile aus edlem Walnussholz und schwarzem, gewachstem Naturstein als Arbeitsfläche schließt die Küchenkonzeption an das Materialkonzept des Wohnhauses an. Die grifflosen Oberflächen runden das hochwertige Bild ab.
Im Mittelpunkt steht die imposante Kochinsel, die mit einer Nische für Barhocker zum Beisammensein einlädt. Ein weiterer Blickfang ist das über die komplette Wand laufende Küchenschranksystem.

Die Echtholzfronten der Schrankwand sind in vertikaler Richtung angebracht und verfügen darüber hinaus über ein durchlaufendes Furnierbild – ein kleines Detail mit luxuriöser Wirkung. Darin integriert, fügt sich die von einem Aluminiumrahmen umrandete Arbeitsfläche nahtlos in das Konzept der Küche ein. Die ebenfalls in schwarz gehaltene Anrichte sowie große Fenster verleihen dem Raum optische Tiefe.

Das Küchenensemble kontrastiert den polierten Betonboden und die weiß verputzte Wand. Durch die unterschiedlich gestalteten Fenster gelangt Tageslicht ungehindert in die offenen Räumlichkeiten. Indirekte und direkte Beleuchtung sorgen am Abend für sanftes Licht und eine angenehme Atmosphäre.

 

www.leicht.com

1. Themen eBook

"Nachhaltigkeit als Verkaufsargument"