Kreatives Duett

Villa Nova und Kyra Cane machen gemeinsame Sache. Die Kollektionen lassen zwei Welten, Keramik- und Textildesign in außergewöhnlichen Stoffen, Tapeten und Wandbildern verschmelzen.

 

Auf eine Erkundungsreise der etwas anderen Art begibt sich Villa Nova mit seinen aktuellen Kollektionen. Es ist eine Entdeckungstour von Keramik und Zeichnungen, zwei künstlerische Welten werden durch eine Zusammenarbeit der für einzigartige textile Kreationen bekannten Marke mit Kyra Cane verbunden.

Die renommierte britische Künstlerin aus dem Bereich des Töpferns ist bekannt für ihre exquisiten Porzellantöpfe, die mit reich dekorativen Oberflächen, geprägt von ihren Zeichnungen und Gemälden geprägt sind, und welche die umliegende Landschaft erkunden und übersetzt wiedergeben.
Mit keramischen Materialien auf der glasierten Oberfläche erzeugt sie abstrakte Markierungen, subtile Texturen und feine Farbschichten, die eine breite Palette von Tönen erzeugen.

„Ich entdeckte Kyras Arbeit zum ersten Mal bei einem zufälligen Treffen, als ich an einer offenen Studioveranstaltung der Harley Foundation auf dem Welbeck Estate teilnahm. Ich war sofort von Kyras Kreativität, der Intensität der Muster auf den Töpfen und der Unberechenbarkeit angezogen, die mit der Herstellung dieser faszinierenden Stücke verbunden ist. Ich war sofort überzeugt, dass dies eine Zusammenarbeit werden würde, auf die ich sehr neugierig bin.
Auf das Ergebnis bin ich sehr stolz. In der gesamten Kollektion können Sie den Einfluss von Kyras charakteristischen Landschaften erkennen und subtile Texturen sind allgegenwärtig.“ - Hayley McAfee, Head of Villa Nova

Die anfängliche Herausforderung für die Designer bestand darin, die Muster und subtilen Texturen aus Kyras kreisförmigen Töpfen einzufangen und auf einer ebenen Oberfläche zu reproduzieren. Ziel war es, die Details und die Intensität der Keramiken mithilfe des Expertenwissens des Villa Nova Designteams zu replizieren. Um den Designern zu helfen, diesen so charakteristischen Stil zu erreichen, erstellte Kyra ein Portfolio von Markierungsexperimenten auf strukturiertem Papier, um zu versuchen, die Muster auf ihrer Keramik einzufangen. Ihre Zeichnungen hielten die spontane und impulsive Natur ihrer Stücke noch nicht fest.

Kyra entschied dann, dass sie versuchen würde, ihre kreisförmigen Töpfe in der letzten Phase des Herstellungsprozesses abzuflachen. Sie schuf neue Töpfe und arbeitete sie in eine elliptische Form aus, um eine flachere Oberfläche zu erhalten. Diese neue Methode ermöglichte es dem Designteam, sowohl das Muster als auch die Textur ihrer Arbeit besser zu extrahieren.

 

“Die Arbeit mit Keramik ist immer ein Risiko, und die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit dem Design Team von Villa Nova waren so aufregend, da auch sie unbekannte Möglichkeiten verkörperten. Meine Arbeit mit einem fantastischen Team von Designern zu teilen, war eine besondere Gelegenheit, die ich aufgeschlossen annehmen wollte, um ihnen nicht nur Zugang zu meinen Keramiken, sondern auch zu Zeichnungen und Skizzenbüchern zu ermöglichen. Ich bin genauso an das Projekt herangegangen, wie ich mich allen neuen kreativen Arbeiten stelle, intensiv konzentriert und auf unvorhersehbare Chancen hoffend, aus denen Brillanz entstehen könnte. Die Zusammenarbeit mit Villa Nova hat die beiden wichtigsten Teile meiner kreativen Praxis aus Jahrzehnten zusammengebracht.“ - Kyra Cane, Keramikkünstlerin

Um die Farbpaletten zu entwickeln, arbeiteten das Designteam und Kyra eng zusammen, wobei sie sowohl von den Keramiken als auch von den besonderen Farbkombinationen in den Pastellzeichnungen beeinflusst wurden.

 

„Die Originalität dieses Projekts liegt in der Tatsache, dass dieses talentierte Team sowohl meine Porzellankeramik als auch meine Zeichnungen genommen, und ein neues Werk in völlig anderen Medien und Materialität geschaffen hat. Sie haben Aspekte aus meiner Praxis zusammengeführt, die immer parallel existiert haben, um eine atemberaubende Kollektion von Textilien und Tapeten zu schaffen, auf die ich sehr stolz bin.” - Kyra Cane, Keramikkünstlerin

 

Das Ergebnis sind faszinierende Textilien sowie Tapeten und Wandbilder. Im gesamten Sortiment sind die Einflüsse von Kyras charakteristischen Landschaften und subtilen Texturen allgegenwärtig und verleihen jedem Design von Stoffen bis Tapeten große Vitalität und künstlerische Sensibilität.

 

www.villanova.co.uk

www.romo.de

NACHHALTIGKEIT Sonderausgabe

„Hier wird nachhaltig gearbeitet!“
Erscheinungstermin:
17. Juni 2022