17. Juli 2019

Am LG Steyr (499) wurde unter dem Aktenzeichen 14 S 21/19I ein Konkursverfahen über die Firma Xpand system GmbH, Margarethenplatz 1, 4540 Bad Hall, FN 463174p, eröffnet.

Masseverwalter: Dr. Eva-Katrin MEUSBURGER-STREICHER, Rechtsanwältin 
Neutorgasse 6/2, 4020 Linz , Tel.: 0732/77 66 04, Fax: DW 20 , E-Mail: iv-meusburger@mw-ra.at 

Masseverwalterstellvertreter: Mag. Markus WEIXLBAUMER, Rechtsanwalt, Neutorgasse 6, 2. Stock, 4020 Linz, Tel.: 0732/77 66 04, Fax: DW 20, E-Mail: iv-meusburger@mw-ra.at 

Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 18.07.2019 
Anmeldungsfrist: 17.09.2019 

Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. 

Hauptverfahren: Es handelt sich um ein Hauptverfahren iSd EuInsVO. 

Ausländische Gläubiger, die keine Abgabestelle im Inland haben, werden aufgefordert, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung einen Zustellbevollmächtigten namhaft zu machen, wobei einer Person, die keine Abgabestelle im Inland hat, eine Zustellungsvollmacht nicht wirksam erteilt werden kann. Wird diesem Auftrag nicht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstückes ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekanntgegeben wird. Das Schriftstück gilt 14 Tage nach Aufgabe der Post als zugestellt. 

Tagsatzung: 01.10.2019 um: 13.30 Uhr 
Ort: 2. Stock, Saal 2 
1. Gläubigerversammlung 
Berichtstagsatzung 
Prüfungstagsatzung 

Beschluss vom 17. Juli 2019

PRINTAUSGABE August/September

Hier spricht die Branche!