LEUTE

Falmec verstärkt Vertrieb

06.10.2021 10:36

Personalpush bei Falmec: Ronny Müller steigt zur Verkaufsleitung für Falmec Deutschland und Österreich auf, Fabian Bien wird Gebietsverkaufsleiter des italienischen Unternehmens.


Fabian Bien (l.) ist bei Falmec als Gebietsverkaufsleiter tätig, Ronny Müller (r.) steigt auf zur Verkaufsleitung für Deutschland und Österreich auf. Foto: Falmec

Die positive Entwicklung bei Falmec geht weiter und das italienische Unternehmen gibt auch personell Gas: Der 29-jährige Küchenfachverkäufer und Wirtschaftsfachwirt Fabian Bien übernimmt per Oktober 2021 die Region Nordrhein-Westfalen in den Postleitzonen 40 und 50. Das bisher umsatzstärkste Gebiet wurde seit 2007 von Ronny Müller mit aufgebaut, der jetzt die Verkaufsleitung für Falmec Deutschland und Österreich übernimmt.

 

Fabian Bien, zuletzt Gruppenleiter bei dem Mönchengladbacher Traditions-Einrichtungshaus Knuffmann für hochwertige Möbel, Küchen und Wohnaccessoires, kommentiert seine neue Herausforderung:

 

„Mit meiner Leidenschaft für Marken freue ich mich, meine Erfahrungen in den weiteren Ausbau von Falmec einzubringen. Mich überzeugt insbesondere das Potenzial der innovativen Lüftungslösungen von Falmec, die neueste Technologie mit ausgezeichnetem Design verbinden.“ - Fabian Bien

 

So begrüßt Falmec einen neuen, kompetenten Profi und setzt seinen Erfolgskurs fort. Im Jahr 2021 feiert das italienische Unternehmen sein 40-jähriges Bestehen und auch die deutsche Niederlassung am fränkischen Standort Adelsdorf nahe Erlangen hat sich seit Gründung im Jahr 2005 erfolgreich entwickelt. Von dort aus wird auch Österreich betreut. In Deutschland arbeiten aktuell 30 Mitarbeiter, davon neun im Außendienst in Deutschland und zwei in Österreich. Der Umsatz konnte beständig gesteigert werden und betrug 2020 insgesamt ca. 15 Millionen Euro, so Ahmet Haskic, Leitung Marketing und Vertrieb.

 

www.falmec.de








<- Zurück zu: Leute

Nachhaltigkeit

wohninsider eBook