LEUTE

NDU: Feierliche Stipendienübergabe

19.04.2022 13:48

Anfang April fand in der NDU in St. Pölten die feierliche Übergabe des Starterstipendiums, gestiftet von gemdat, an zwei Studienanfängerinnen des Bachelorstudiengangs Grafik- & Informationsdesign.


Bei der Übergabe der Starterstipendien an der NDU:NDU-Prorektor Herbert Grüner, Naomi Hinkelmann, Anna Luger, gemdat-GF Leopold Kitir und NDU-Prorektor Johannes Zederbauer (v.l.). Foto: NDU

Den Anfang für eine gute Karriere legen NDU und gemdat. Für die Studienanfänger:innen des Bachelorstudiengangs Grafik- & Informationsdesign stiftete der größte kommunale EDV-Dienstleister in Niederösterreich zwei Stipendien im Wert von je € 1.500 Euro, die Anfang April an die beiden Glücklichen übergeben wurden.

 

„Die gemdat Niederösterreich ist stets bestrebt, junge und talentierte Studienanfänger:innen den Start ins Studium zu erleichtern.“ - Leopold Kitir

 

Bei der feierlichen Übergabe der Starterstipendien Anfang April in der New Design University gratulierten Leopold Kitir (Geschäftsführer gemdat Niederösterreich), NDU-Prorektor Mag. Johannes Zederbauer und NDU-Rektor Dr. Herbert Grüner den beiden Stipendiatinnen Anna Luger und Naomi Hinkelmann, die mit ihren kreativen Einreichungen die Jury überzeugen konnten und auf die nach intensiver Sichtung der Bewerbungen um ein gemdat-Starterstipendium die Wahl fiel, zum Erhalt des Starterstipendiums. Dieses zielt darauf abzielt, kreative Talente zu fördern und den finanziellen Einstieg in das Studium zu erleichtern.

 

Tolle Förderung

„Die gemdat Niederösterreich ist stets bestrebt, junge und talentierte Studienanfänger:innen den Start ins Studium zu erleichtern. Aus diesem Grund freuen wir uns dieses Jahr zwei Studierenden, aufgrund ihrer kreativen Projekte, das NDU-Starterstipendium überreichen zu können. Wir hoffen ihnen damit den Weg für ein erfolgreiches Studium zu ebnen und wünschen den beiden Stipendiatinnen viel Erfolg für die Zukunft“, gratuliert Leopold Kitir von gemdat Niederösterreich.

 

„Mit dem Starterstipendium werden Studierende nicht nur finanziell unterstützt, sondern es werden auch wichtige Brücken in die Wirtschaft gebaut.“ - Johannes Zederbauer

 

Auch Prorektor Johannes Zederbauer freut sich über die gute Zusammenarbeit zwischen der NDU und der regionalen Wirtschaft: „Mit dem Starterstipendium werden Studierende nicht nur finanziell unterstützt, sondern es werden auch wichtige Brücken in die Wirtschaft gebaut. Wir freuen uns mit gemdat Niederösterreich einen Kooperationspartner zu haben, der auf eine langfristige Zusammenarbeit setzt.“

 

www.ndu.ac.at








<- Zurück zu: Leute

NACHHALTIGKEIT Sonderausgabe

„Hier wird nachhaltig gearbeitet!“
Erscheinungstermin:
17. Juni 2022