Beko Green&Clean: Die neue Generation des Geschirrspülens

Wieder wird die Beko Beyond Linie um neue Geräte erweitert und diesen Juni ergänzen zwei vollintegrierbare Geschirrspüler BDIN38645D und BDIN38644D mit der Energieklasse C das Sortiment. Wie alle Geräte aus der Beyond Serie überzeugen sie durch Funktionalität, kombiniert mit zeitlosem Design und innovativen Technologien. Eine Neuerung, die diesen Launch besonders interessant macht, ist die Green&Clean Funktion der Geräte, die dank smarter Innovation den Energieverbrauch und damit auch den CO2-Fußabdruck bei jedem Programm verringert. Ein Plus sowohl für die Nutzer als auch für die Umwelt. Mit den neuen Geschirrspülern beweist Beko einmal mehr, dass sich Nachhaltigkeit und Nutzerfreundlichkeit ideal ergänzen.

 

Die beiden Geschirrspüler BDIN38645D und BDIN38644D erleichtern den Alltag und bringen mühelos Ordnung in jede Küche, ohne dabei viel Energie zu verschwenden. Die Beko Beyond Geräte machen nicht nur von außen was her, sondern sind vor allem im Inneren mit zahlreichen Funktionen versehen, die sie zu perfekten Allroundern machen. Mit fortschrittlichen Funktionen wie CornerIntense, DeepWash und Green&Clean werden die beiden Geräte aus der bPRO500 Beyond-Linie zu wahren Multitalenten.

Energiesparende Profigeräte

Für Konsumenten werden Energieverbrauch der Geräte und umweltschonende Features immer wichtiger. Die beiden neuen Geschirrspüler vereinen beides. In der Energieeffizienzklasse C bieten sie eine energiesparende Lösung in punkto Abwasch. Sie verbrauchen geringere Mengen an Strom, während man dennoch nicht auf perfekt gesäubertes Geschirr verzichten muss.

Zusätzlich wurde die Green&Clean-Funktion in die neuen Geschirrspüler integriert. Innovativ daran ist, dass nicht mehr der komplette Innenraum des Geräts erhitzt wird, sondern rein die Geschirroberflächen. Anders als in herkömmlichen Geschirrspülern wird das Wasser zuerst kurz im Tank auf 50°C erhitzt und anschließend in die Sprüharme gelenkt und verteilt. Dadurch kommt die Spülmaschine ohne das Aufheizen des Innenraums aus, wodurch bis zu 25 Prozent weniger Energie verbraucht wird und dass nicht bloß bei der Verwendung des Eco-Programms.

Die SelfDry-Funktion bietet praktische als auch energieschonende Trocknung. Sobald das Programm beendet ist, öffnet sich nach dem Spülvorgang komplett automatisch die Tür der Maschine, was dabei hilft, dass keine Wassertropfen oder Schlieren auf den Gläsern und Utensilien hinterlassen werden.

Sauberkeit in jeder Ecke

Hartnäckige Essensreste und stark verschmutzte Gläser, Teller, Tassen oder Utensilien sind für die neuen Beko-Geschirrspüler dank CornerIntense kein Problem. Um alltägliche Ärgerlichkeiten wie zähe Verschmutzungen am Geschirr stressfrei und im Handumdrehen zu lösen, reicht es, alles in den Geschirrspüler zu räumen, das gewünschte Programm auszuwählen und schließlich das blitzsaubere Geschirr wieder herauszuholen – kein schrubben oder putzen mehr, so einfach kann es sein. Erzielt wird dies, weil der Sprüharm statt zwei, gleich drei bewegliche Arme im Unterkorb hat, diese drehen sich nicht im Kreis, sondern fahren in rechteckigen Bahnen alle Ecken der Spülmaschine ab, sodass kein Teller oder Glas mehr schmutzig bleibt.

Into Deep

Die DeepWash-Funktion in den Beko Spülmaschinen ist dazu da, um auch stark verschmutztes Geschirr wie Pfannen und Töpfe ohne Schwierigkeiten sauber zu bekommen. In der speziellen Tiefenreinigungszone der Maschine ist der Wasserdruck stärker, Geschirr mit besonders hartnäckigen Schmutzrückständen oder schmale Gefäße wie Vasen und Flaschen haben in der extra angefertigten Halterung ideal Platz, um einwandfreie Reinheit zu garantieren. Zusätzlich dazu wird mit HygieneIntense ein blitzblankes Ergebnis mit einer Säuberung, die bis zu 99,99 Prozent aller Bakterien und Viren entfernt, erzielt.

Gläserreinung mit besten Ergebnissen

Ein spezielles Programm bei 40 Grad sorgt für ein sanftes Reinigen von empfindlichen Gläsern. GlassShield® reguliert im Geschirrspüler die Wasserhärte. Dadurch werden Gläser viel besser vor Korrosion geschützt, da das Leitungswasser in der Maschine mit enthärtetem Wasser vermischt wird.

Passt sich perfekt an

Der BDIN38645D noch mit SlideFit ausgestattet und passt sich perfekt an, denn die Frontplatte gleitet beim Öffnen an der Tür entlang. Dadurch können längere Möbelfronten angebracht werden. So integriert sich der Beyond Geschirrspüler in jede Küche.

Christian Schimkowitsch, Geschäftsführer der Beko Grundig Österreich AG.: „Wir arbeiten schon lange an Technologien, die besonders nachhaltig für die Verbraucherinnen und Verbraucher sind. Mit Green&Clean können wir das erneut unter Beweis stellen.“

Preis und Verfügbarkeit

Der BDIN38645D ist ab sofort zur unverbindlichen Preisempfehlung von 869 Euro, der BDIN38644D ist ebenfalls seit Juni am Markt und zur unverbindlichen Preisempfehlung von 819 Euro erhältlich.