Hansafit Hybrid von Hansa bringt Profi-Feeling in Privatküchen

(15.05.2017) Mit den Hansafit Hybrid Küchenarmaturen bringt das Stuttgarter Markenunternehmen einen Hauch von Professionalität in Privatküchen. Ein flexibler Federschlauch aus nahtlosem Gummi und der Auslauf mit hygienisch glatter Soft-Touch Oberfläche sind nur einige der überzeugenden Eigenschaften.

Design, Qualität und Funktionalität gepaart mit Hygiene. Diese Eigenschaften versprechen die neuen Küchenarmaturen von Hansa. Durch ihren flexiblen Federschlauch aus nahtlosem Gummi und ihren Auslauf mit hygienisch glatter Soft-Touch Oberfläche, verleiht die verchromte HANSAFIT Hybrid jeder Küche einen gewissen professionellen Touch. Zudem ist sie um 120 Grad schwenkbar. Die integrierte zweistrahlige Handbrause mit Hart- und Standardstrahl bietet sowohl die Möglichkeit, Gemüse und Obst sanft abzuspülen als auch Verschmutzungen in Pfannen und Töpfen effektiv zu entfernen.

Berührungslos
Eine Magnethalterung ermöglicht die schnelle Fixierung am Schwenkausleger. Bedient wird die Hansafit Hybrid wahlweise berühungslos oder manuell. Die Temperatur lässt sich ganz leicht mit einer Drehung des anthrazitfarbenen Rings nach persönlichem Wunsch einstellen. Das moderne Display zeigt diese an und warnt vor Heißwasser. Durch die Voreinstellung der Wassernachlaufzeit zwischen 2 und 20 Sekunden kann die nachhaltige Wassernutzung kontrolliert werden. Höchste Hygienestandard werden durch die integrierte Hygienespülung gewährleistet.

www.hansa.de

 

 

Designblog

Blog für InterieurDesign
 www.wohndesigners.at 

Kooperation