Granit neu interpretiert und kombiniert

Mit zeitlosem Look, sechs eleganten Trendfarben und der überragenden Widerstandsfähigkeit des Composite-Materials Nagranit hat eine neue Einbauspülenserie "Cin-Nagranit" den Sprung ins Naber-Contura®-Programm geschafft.

Das Trio "Angola", "Corto" und "Singoli" lässt sich stilsicher in alle Küchen integrieren und wie aus einem Guss mit den farbgleichen Modellen der neuen "Gramix Hochdruckarmaturenserie" im Farbton der Spüle oder bewusst kontrastierend kombinieren. Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Programm mit vielfältigen Möglichkeiten, das Angebot hochwertiger Vorbereitungszentren mit wohnlicherem Flair auszubauen.

Cin-Nagranit-Spülen sind eine exzellente Wahl, bei der sinnliche Attraktivität und rationale Aspekte perfekt harmonieren. Also ist die Entscheidung für den Composite-Werkstoff der Spülen nur logisch: Er bietet Vorzüge, deren Kombination andere Materialien kaum erreichen können.

An erster Stelle steht die überragende Widerstandsfähigkeit. Cin-Nagranit-Spülen sind naturinspiriert und werden mit einem hohen Bestandteil von Quarzstein unter Verwendung modernster Technik gefertigt. Nagranit ist wasser-, kratz- und fleckenfest, nicht quellend, reinigungsfreundlich, lebensmittelecht und überaus langlebig. Auch nach vieljährigem Gebrauch behält Cin-Nagranit seine ausgeprägte Farbintensität und Schönheit.

Darüber hinaus locken Cin-Nagranit-Spülen mit dem verführerischen Touchgefühl einer unvergleichlich geschmeidigen Oberfläche sowie mit einer abwechslungsreichen Farb- und Formenpalette. Den besten Eindruck davon vermittelt des spezielle Cin-Nagranit-Musterbuch. Emotionsstarke haptische und visuelle Reize ermöglichen eindrucksvoll, die zugleich robuste und samtige, zum Anfassen einladende Spülenoberfläche kennenzulernen.

Kontakt:

Naber GmbH
Enschedestr. 24
D-48529 Nordhorn
T: +49 (0)59 21 704-0
M: naber@naber.com

www.naber.com


www.naber.com/spuelen 

Printmagazin als eBook

Hier spricht die Branche!