SCHOCKverliebt für mehr Lifestyle im Spülbereich

Mehr Farbe, mehr Funktion, mehr Nachhaltigkeit, mehr SCHOCK. Zur area30 präsentierte SCHOCK eine Reihe von Neuheiten – und setzt damit seine Mission fort, den Spülbereich zum attraktiven Lifestyle-Element der Küche zu machen.

Neue Farbe und zusätzliche Modelle für die nachhaltigste Spülenserie von SCHOCK

Mit der CRISTADUR® Green Line hat der Innovator eine Spülen-Materialität entwickelt, die sich zu rund 99 Prozent aus natürlichen, nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen zusammensetzt. Mit Twilight bekommen die beiden bisher erhältlichen Farbtöne Night und Day Zuwachs. Der außergewöhnliche Taupe-Ton bringt die Interior-Trends Nude und Minimalismus in die Küche – und wird zukünftig für alle Modelle der Green Line erhältlich sein. Neue Fans wird SCHOCK außerdem mit einer Erweiterung der Green Line gewinnen: In Zukunft sind auch alle Modelle der beliebten Mono-Serie in dieser Materialität erhältlich.

Toledo: der Einstieg in die Premium-Welt von CRISTADUR®

Toledo bietet mit vier Modellen – von der raumeffizientesten Variante im SCHOCK Sortiment bis zum Eineinhalbbecken-Modell – einen Einstieg in die Welt der seidenmatten Premium-Oberfläche für unterschiedlichste Kundenbedürfnisse. Das klassische Design mit umlaufend angeformtem Rand und Rillen in der Abtropffläche belässt Wasser und Schmutz im Spülbereich. Zusammen mit dem CRISTADUR® Abperleffekt ist diese Serie besonders reinigungsfreundlich konzipiert. Die Effizienz-Reihe bietet maximale Flexibilität: Durch unterschiedliche, gängige Außenmasse, Becken- und Abtropfflächengrößen können die Spülen in verschiedene Unterschränke aufliegend eingesetzt oder untergebaut werden. Vier intensive Farben machen die Serie auch optisch zum Highlight der Küche.  

Tia D-100LS: das komfortable Vorbereitungszentrum für kleine Küchen

Die Spüle wird seit einigen Jahren zunehmend zum multifunktionalen Vorbereitungsort von Speisen. Diese Anforderungen hat SCHOCK bereits in einigen Modellen mit entsprechenden Funktionalitäten und Zubehör umgesetzt.

Mit der Tia D-100LS präsentiert SCHOCK die perfekte Food-Prep-Station auch für kleinere Küchen. Das Modell überzeugt durch eine geradlinig-kompakte Form mit durchdachter Funktionalität. Das große Becken, kombiniert mit raumeffizienter Abtropffläche, lässt viel Platz zum Abwaschen – wenn z. B. keine Spülmaschine vorhanden ist. Die integrierte Stufe im Becken hält ein 7-teiliges, inkludiertes Funktionsschalen-Set aus Kunststoff in Schwarz und ein Haltegitter für 2/8-Gastronormbehälter.

Black in Black: flächenbündige Spülen und Armaturen in Mattschwarz

Aus den aktuellen Interior-Designs dieser Welt ist Mattschwarz nicht wegzudenken. Klar, dass SCHOCK im Bereich Spüle und Armatur die passenden Produkte dieser Farbwelt liefert. Und auch die flächenbündige Spüle ist ein zunehmender Designtrend: Mit dieser Einbauvariante entsteht nicht nur ein stufenloser Übergang von Arbeitsplatte zu Spülbecken, sondern auch ein echter Wow-Effekt im Küchendesign. Dieser Hingucker kann bei SCHOCK jetzt mit der Erweiterung der Farbrange für flächenbündige Modelle um den 2013 entwickelten mattschwarzen Ton Puro noch stärker akzentuiert werden. Damit ermöglicht der Hersteller dem Fachhandel, den Endkunden gleich zwei aktuelle Trends, flächenbündig und mattschwarz, in einem Produkt anzubieten. Perfekt wird das Ganze mit Spülensichtteilen, ebenfalls in der Farbe Puro.

Und passend zu den Spülen bietet SCHOCK seit über 20 Jahren auch hochwertige Armaturen an. Auch hier gibt es Neuheiten: Altos, Altos S, Epos, Kavus, Keto und Vitus sind nun vollfarbig in Schwarz verfügbar – und passen sich so perfekt in den mattschwarzen Spülenbereich ein.

Für alle, die anstatt Schwarz auf andere Farben für den individuellen und einheitlichen Look in Harmonie oder Kontrast zur Spüle setzen möchten, erweitert SCHOCK auch die Auswahl an Armaturen in PVD-Farben: Das Modell Keto ist zusätzlich in White Gold, Copper und Gunmetal erhältlich und lässt sich ebenso mit passenden Spülensichtteilen auf Accessoires, Griffe oder Oberflächen in der Küche abstimmen.

Nachhaltigkeit

wohninsider eBook