Flexibel einbaubar - Der neue Geschirrspüler von elektrabregenz

Seit Sommer ist er im Handel: Der teilintegrierbare Einbaugeschirrspüler elektrabregenz GI 55590 X. Fast geräuschlos fügt er sich in jede Küche - ob unten oder weiter oben - ein und liefert dabei glänzende Ergebnisse. In der Energieeffizienzklasse A+++ schont er durch seinen niedrigen Strom- und Wasserverbrauch dabei auch noch die Umwelt.

„Der GI 55590 X überzeugt nicht nur durch seine Energieeffizienzklasse A+++, sondern auch durch seinen niedrigen Geräuschpegel und seine tollen Funktionen“, so Philipp Breitenecker, Head of Marketing bei der Elektra Bregenz AG.

Das Besondere an ihm: Der GI 55590 X kann nicht nur - wie andere Geschirrspüler - am Boden stehen, sondern ist hocheinbaufähig. Das bedeutet, er kann beispielsweise in Sichthöhe eingebaut werden. Dann lässt er sich ganz bequem ein- und ausräumen - ganz ohne lästiges Bücken. Und dabei sieht er mit seiner Edelstahlbedienblende auch noch ganz gut aus. Dank der Spezialbeschichtung sind hier auch keinerlei Fingerabdrücke zu sehen. Die selbstjustierenden Türscharniere passen sich automatisch an das Gewicht der Möbelfront an und erleichtern so den Einbau des Geschirrspülers.

Und dabei kann er Einiges: Er erledigt einen erstklassigen Job - obwohl er kaum zu hören ist, denn mit seinem niedrigen Geräuschpegel von 42 db(A) ist er absolut flüsterleise. Diesen niedrigen Geräuschpegel sowie die überzeugende Energieeffizienzklasse verdankt er seinem bürstenlosen Motor, der besonders reibungslos arbeitet und den Energieverbrauch so auf ein Minimum reduziert. Mit der Startzeitvorwahl kann der Programmbeginn auf Wunsch vorgewählt werden. So kann man das Gerät laufen lassen, wann immer man es will. Zusätzlich informiert nach Programmstart eine Anzeige über die Restlaufzeit.

Für ein perfekt organisiertes Innenleben
Im neuen elektrabregenz GI 55590 X findet dank seines smart RACKs - ein höhenverstellbarer Oberkorb - alles seinen richtigen Platz. Mit dem höhenverstellbaren Tassenabsteller und den umlegbaren Tellerhaltern im Unterkorb ist er total flexibel. So können auch sperrige Dinge problemlos gespült werden. Auch die Bestecklade ist ganz leicht herausnehmbar und lässt sich flexibel einstellen. So können beispielsweise die Seitenteile eingefahren werden, um langstieligen Weingläsern Platz zu machen.

Was der GI 55590 X sonst noch so alles kann ...
Das Geschirr glänzt strahlend, denn der GI 55590 X bietet automatischen Glasschutz. Gläser sehen nach oftmaligen Spülen mit zu hartem Wasser gerne zerkratzt und trüb aus. Damit das nicht passiert, ist er mit dem automatischen Wasserenthärtungssystem ausgestattet, das die optimale und schonende Pflege für Gläser und Geschirr bietet. Und wenn es besonders schnell gehen muss, dann ist das Programm Mini 30 genau das Richtige. Dieses ist ideal für leicht verschmutztes Geschirr und Gläser und spült eine volle Ladung in 30 Minuten bei 35°C. Wenn die Gäste schon vor der Türe stehen und die Weingläser eigentlich schon ganz dringend benötigt werden, sind sie so in einer halben Stunde fertig gespült. Damit lässt sich nicht nur Zeit, sondern vor allem auch viel Energie sparen.

Auch beim Auto-Programm ermitteln Sensoren den Verschmutzungsgrad und passen den Spülvorgang diesem an. So ist sichergestellt, dass das Geschirr mit minimalem Wasser- und Energieverbrauch glänzend sauber wird. Die weiteren Programme sind Vorspülen, Fein 40°, Eco 50°, ExpressDry, Intensiv 70° (für stark verschmutztes Geschirr), Hygiene+ und MixWash+. Hygiene+ garantiert höchste Hygieneleistung durch antibakterielle Reinigung und ist somit ideal für alle Personen mit höchsten hygienischen Ansprüchen, wie Haushalte mit Kleinkindern oder Allergikern. Dazu sind die Optionen Schnell+, Extra Trocken oder PowerWash zuwählbar. Bei Letzterem wird durch einen Zusatzarm das Geschirr besonders sauber gespült. Zweiteres bietet extra gründliches Trocknen bei schwer zu trocknender Beladung.

Perfekter Schutz
Ausgestattet ist der elektrabregenz GI 55590 X mit einem speziellen Möbelschutz. Das ist eine Metallplatte, die an der Unterseite der Arbeitsplatte montiert wird. Dadurch wird verhindert, dass der beim Öffnen entweichende Wasserdampf das Holz der Küchenmöbel angreift. Mit aquasafe plus wird ein zuverlässiger Schutz vor Überschwemmungen und somit von Wasserschäden an Boden und Möbeln geboten. Bei einer Störung unterbricht das System innerhalb von Sekunden automatisch den Wasserzufluss. Damit die Küche länger so bleibt, wie sie sein soll.

"Wir von elektrabregenz arbeiten ständig an einer Verbesserung im Hinblick auf Sicherheit und Energieeffizienz. Mit dem GI 55590 X können wir das einmal mehr beweisen. In der Energieeffizienzklasse A+++ bietet er mit aquasafe plus, dem Möbelschutz und einer Tastensperre absoluten Schutz. Und dabei überzeugt er nicht nur durch seinen niedrigen Geräuschpegel, sondern auch noch durch seine tollen Funktionen", so Philipp Breitenecker, Head of Marketing bei der Elektra Bregenz AG.

www.elektrabregenz.com

 

 

PRINTAUSGABE Oktober/November

Hier spricht die Branche!