berbel

Hightech in elegantem Rahmen: berbel zeigt Profil

Die berbel Skyline Frame
Seit jeher steht berbel nicht nur für ausgefeilte Premium-Ablufttechnik, sondern auch für überraschende Gestaltungsideen, die den Dunstabzug als Designobjekt in der Küche etablieren. Dieses Jahr überrascht das Designteam von berbel zur area30 mit einer neuen Edition der Skyline.

Ins rechte Licht gerückt
Das Designerstück Skyline Frame ist neben seiner Funktion als Dunstabzug auch ein variantenreiches und funktionales Lichtobjekt. Hinter den vier Fronten aus hochwertigem, grauem Rauchglas verbirgt sich eine individuell einstellbare Effektbeleuchtung. In der kälteren Einstellung der Farbtemperatur wirkt der Lichtverlauf bläulich kühl - hervorragend passend zu hellen grauen oder weißen Küchen. In der wärmeren Farbtemperatur zeigt sich das Licht sanft mit kupferartigem Schein. Ein schöner Akzent für Küchen in dunkleren Nuancen und erdigen Farbtönen oder mit Kombinationen aus Holzelementen.

Ein Abzug mit Profil
Angelehnt an den modernen Industrielook zeigt die neue Skyline Frame Profil. Veredelt durch einen schmalen, mattschwarzen Rahmen aus Quadratrohr, begeistert die neue Deckenlifthaube mit urbanem Flair und modernem Loftcharakter. Ein besonderer Clou sind die praktischen, seitlich angeschlossenen, Regalflächen. Hier finden Gewürze, Öle und Essig ihren Platz. In einer zweiten attraktiven Variante ist die Skyline Frame auch ohne Regalelemente erhältlich.

Luftleistung auf höchstem Niveau
Absolut hochklassig ist, wie bei allen berbel Dunstabzügen, die technik der Skyline Frame. Mit dem leistungsstarken berbel Prinzip für eine effiziente Fettabscheidung und leisem EC-Lüftermotor sorgt sie für reine Luft. Die Skyline Frame bietet alle Standardfunktionen der Skyline Modelle. Die zum Design passende schwarze Deckenkonsole, aus mit Quadratrohr umrandetem Glas, macht den industrial Chic perfekt. Serienmäßig ausgestattet ist sie mit leistungsfähigem berbel-Umluftfilter und komfortabler Liftfunktion für Kopffreiheit beim Kochen und den optimalen Abstand zum Kochfeld.

Planbar bis ins letzte Detail
Die Skyline Frame schwebt an ebenso stabilen wie feinen Seilen unter der Decke und lässt sich in der Höhe sanft und stufenlos per Fernbedienung oder App über das Smartphone steuern. Die berbel Skyline Frame, mit und ohne Regalelement, ist ab dem 15. Januar 2019 lieferbar.

Vielfalt in Silbermetallic

Die verschiedenen Designausführungen der Skyline Deckenlifthauben werden um eine Farbvariante bereichert. Neben den schwarzen und weißen Ausführungen werden viele Modelle jetzt mit Glasfronten sowie der Deckenanschlussplatte im neuen berbel Silbermetallic angeboten. Ein Farbton, der bereits bei den BKH Ergoline wählbar ist und hervorragend im Markt aufgenommen wurde. Die Farbe passt in fast jedes Küchenumfeld und steht für zeitlose Eleganz. Bei der Skyline Edge Individual (Breite 95 und115 cm) wird die Glasunterschale in Silbermetallic erhältlich sein.

Neue Lichtfunktionen
Eine weitere Neuheit für alle Skyline Modelle ist die variable Farbtemperatursteuerung von 2.700 bis 6.500 Kelvin und die Dimmfunktion - einfach einstellbar über die Bedientasten für die Effekt- und Kochfeldbeleuchtung bzw. die Farbwechseltaste der berbel Fernbedienung BFB.

Von 0 auf 100 zum Bestseller

Bereits kurz nach Einführung der Produktinnovation im letzten Jahr ist das berbel Induktionskochfeld mit integriertem Dunstabzug zum Verkaufsschlager geworden. Ende 2018 bietet berbel die Downline in der 83er-Breite mit einigen praktischen Neuerungen an: Das Bedienfeld, bisher bernsteinfarben beleuchtet, hebt sich mit der neuen, edel wirkenden weißen Beleuchtung noch kontrastreicher vom schwarzen Induktionsfeld ab. Der verschiebbare Powermover, der mittig auf dem Kochfeld für eine strömungsoptimierte Erfassung aufsteigender Dunstwrasen sorgt, wird durch einen neuintegrierten Magneten in der am häufigsten genutzten, zentralen Stellung gehalten. Ein leichtes Verschieben nach rechts oder links ist bei Bedarf weiterhin problemlos möglich. Als neues Zubehör wird eine passgenaue Abdeckung für die Einzugsöffnung angeboten, die nach beendetem Kochvorgang für eine geschlossene Fläche sorgt. Beim Kochen kann die Abdeckung auf der Arbeitsfläche als praktischer Topfuntersetzer genutzt werden.

Schaltzentrale mit Mehrwert
Das neue berbel Kochfeld ermöglicht den Anschluss und die Schaltung einer externen Lichtquelle. Der Anschluss erfolgt über einen 2-poligen Stecker unter dem Servicedeckel. Die Lichtquelle wird dann über die entsprechende Menütaste der Touchbedienung gesteuert. Mit einer Wischbewegung über den Slider lässt sich ein externer Dimmer ansteuern (0-10 V).

Gesamtpaket mit vielen Vorzügen

  • Effektive Absaugung von Koch- und Bratdünsten dank des berbel Prinzips
  • 2 leise laufende, leistungsstarke EC-Lüftermotoren
  • Wahl nach Wunsch: Umluft- oder Abluftbetrieb
  • Zahlreiche, leicht bedienbare Funktionen, die das Kochen und Braten zum Vergnügen machen
  • Neu: externe Lichtquelle vom Kochfeld über Touchbedienung steuerbar

PRINTAUSGABE August/September

Hier spricht die Branche!