Neue Dimension des Outdoor-Living

Der Outdoor-Bereich hat sich mehr denn je zu einem wahren Schatz gemausert und ist dem Begriff „verlängertes Wohnzimmer“ entwachsen. Von Living bis Cooking sind Balkon, Terrasse und Garten sind zum Lebensraum avanciert – und die aktuellen Highlights machen Lust auf die Outdoor-Time.

Cool serviert

Bei bordbar ist der Name Programm. Der rivet rocker mit glänzender Metalloberfläche sowie über 500 handgesetzten Nieten zeichnet sich dabei durch seinen edlen und zugleich industriellen Look aus. Der Trolley ist mit allen bordbar Equipment-Sets und Einzelelementen frei kombinierbar und wird beispielsweise mit _cooler zur stylischen Minibar. Lässig sind mobilen bordbars in den Editionen _NEW und _USED, für genussvolle Momente sorgt rivet rocker_new by Siegfried, der – gemeinsam mit den Rheinland Distillers – mit einer Edelstahlwanne für Ice Cubes, Behälter für die Arbeitsfläche und viel Platz für Gläser, Flaschen und Garnierung „inside“ entworfen wurde.

Frisches Outdoor-Wohngefühl

W.SCHILLIG goes outdoor – mit einer durchdachten Outdoor-Kollektion für Outdoor-Wohngefühl. Die verschiedenen Sitzelemente von „Lagoona“ lassen sich kinderleicht und individuell auf die weißen Sockelplateaus stecken, sodass sich viele Lounge-Kombinationen gestalten lassen, während bei „Bailandoo“ die unterschiedlichen losen Sitzkissen und die Ablageplatte nach Bedarf und Wunsch in die weißen Aluminium Sockelrahmen eingelegt werden können.

Wärmender Ästhet

Sommerabende im Freien verlängert Eva Solo mit dem FireBox Gartenkamin. Sein schlichtes, stilvolles Design benötigt kaum Platz und das Brennholz ist dank integriertem Brennholzhalter stets griffbereit. Die Kreation aus Cortenstahl, einem sehr hochwertigen, witterungsbeständigen Stahl, ist nicht nur pflegeleicht, sondern kann ganzjährig draußen bleiben, und entwickelt ganz natürlich eine ansprechende, rostrote, sich durch Witterungseinflüsse fortlaufend verändernde und immer schöner werdende Patina.

Exklusives Outdoor-Wohngefühl

SIEGER sorgt für Sommerfeeling. Der Outdoor-Möbel-Spezialist tischt formschön auf, lädt zum komfortabel-stilvollen Platznehmen und legt stylisches Wohngefühl zu Füßen. So erweitern zwei neue, in puristischem Design gehaltene, repräsentative Loft-Tische das breite SIEGER-Tischfreiheit-Programm. Sie punkten in zwei Gestell-Ausführungen, mit acht verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten und Platz für sechs Personen. Hochwertige, 12 mm starke Polytec®-Tischplatten in den Dekoren Zement graphit oder Zement anthrazit ruhen auf Aluminium-Untergestellen in Graphit oder Eisengrau entweder mit Rundrohr- oder Vierkantrohr-Profilen, und wirken zugleich modern-filigran. Schon solo ein Hingucker, erwachsen sie mit ebenso formschönen Sesseln wie „MORENA“ zum stilvollen Outdoor-Hotspot.

Genussvolle Wohnräume unter freiem Himmel

DRAUSSEN SCHÖNER WOHNEN – dieser Leitsatz ist die Motivation des Niehoff Garden-Teams, Möbel für die schönsten Plätze des Sommers zu entwickeln. Mit der neuesten Kollektion macht der Spezialist den Outdoorbereich zum Genuss- und Wohlfühl-Hotspot. Neben klassischen Outdoor-Essgruppen mit individuell konfigurierbaren Tischsystemen und bequemen Design Stühlen erweitert das Unternehmen die (Möbel-) Gestaltung des Gartens um einen weiteren Bereich: Die Gartenbar. Mit Design Barmöbeln von Niehoff Garden lässt sich der nächste Sundowner entspannt und stilvoll an der eigenen Hausbar genießen – ein absoluter Mehrwert in Zeiten beschränkter Ausgehmöglichkeiten.

Luxuriöse Wohnlichkeit, perfekt inszeniert

So wohnlich wie noch nie sind die Möbel für draußen von Gloster. Mit sorgfältig aufeinander abgestimmten Kollektionen schafft die innovative Outdoor-Möbel-Marke zeitlos schöne Räume unter freiem Himmel und trumpft mit den neuen Outdoor-Designs auf, die im Showroom des „Möbelwerk“ in der Salztorgasse 2 im 1. Wiener Bezirk in schönster Raumatmosphäre urban inszeniert werden. Wie die Lodge Cabana, designt von Henrik Pedersen, die mit wetterfestem Outdoorstoffbezug, üppig dimensionierten Outdoor-Wurfkissen und praktischem integriertem Ablageboard ein einzigartiger persönlicher Rückzugsort unter freiem Himmel ist.

Trendiges Must-have

SONNHAUS präsentiert mit Sunbrella® 4 eine neue Kollektion an Outdoorstoffen, die auch für den Einsatz im Indoor-Bereich geeignet sind. Diese Outdoorstoffe sind das Ergebnis einer einzigartigen Kombination aus Performance und Design, welche wohnliche Textilien für den gesamten Innen- sowie Außenbereich schafft. Inspiriert von neuesten Designtrends, bietet die Kollektion stilsichere Motive und raffinierte Jacquard-Stoffe in eleganten, grafischen und überraschenden Webarten. Die natürlichen Strukturen und die einzigartige Farbgebung der Kollektion verleihen jedem Möbel eine besondere Individualität.

Moderne Modularität

Cannolè von EMU ist eine zeitlos-stilvolle Kollektion mit stimmungsvollen Formen, neu interpretiert durch ein klares und zeitgemäßes Design. Die feinen Linien, inspiriert vom Konzept der Handarbeit in Rippenfertigung, folgen der gleichen verdickten oder vergrößerten Regelmäßigkeit der cannolè. Die Sitzmöbel lassen sich dank modularer Elemente vielfältig und individuell zusammenstellen, veredelt mit raffinierten Kissen für modernen Komfort.

Puristisch-luxuriös

Weniger ist mehr, dies zeigt die Kollektion „ORA“ von 10DEKA auf extravagante Weise. Eindeutiger Stil und raffinierter Look zeichnen die Kollektion aus, die aus modularen Couchelemente mit passenden Beistelltischen, Esstischen und Stühlen besteht und zum Platznehmen, Zurücklehnen, Entspannung und Wohlfühlen einlädt.

Relaxen mit Stil

Cane-line verschiebt mit der neuesten Kollektion die Traditionen und rückt die Wohnlichkeit unter den freien Himmel. So insbesondere mit der neuen Lounge-Serie „Basket“, entworfen von Søren Rose Studio. Durch einen relaxten Look und eine Sitztiefe von ganzen 100 cm sind die Möbel eine ultimative Oase für Freiheit und Entspannung. Eigentlich sind sie sogar so gestaltet, dass man fast nicht steif in ihnen sitzen kann – und dies ganz bewusst -, und können mit ihren femininen Kurven und ästhetischen Look von allen Seiten völlig frei positioniert.

Komfort deluxe

Sonnenliege und Liegestuhl – beim Transabed von LAFUMA MOBILIER trifft der Komfort einer echten Sonnenliege auf das Format eines kompakten Liegestuhls. Dank der großzügigen Breite, der abnehmbaren Kopfkissen und drei leicht einstellbaren Positionen, von aufrecht zum entspannten Lesen bis flach liegend für ausgiebige Sonnenbäder, sorgt es für Entspannung und Wohlgefühl. In dieser Saison ist Transabed – ebenso wie Next – in stylischem Uni Look gehalten, vom Bezug bis zur Stahlstruktur, sowie in den originellen und leuchtenden Farben der EOLE-Kollektion: Farou (Grün), Mistral (Blau) oder Sirocco (Rosa).

Individuelle Komfortzone im Freien

Die Outdoor-Oase verwandelt SIEGER zur individuellen Wohlfühlzone. Mit „SIRIO“ zieht der gewohnte Indoor-Komfort ins Wohnzimmer unter freiem Himmel ein. Sichtbare Eleganz erhält der leichte und zugleich stabile Stapelsessel durch sein raffiniertes Design. Sanft geschwungene Rundrohre sowie Aluminium-Gußteile sorgen für fließende Übergänge, grazil ausgeformte Armlehnen-Aufsätze erhöhen mit ihrer angenehmen Haptik den Sitzgenuss, und die graphitfarbene oder eisengraue Polyesterbeschichtung verleiht den Aluminium-Gestellen das spezielle Extra. Der leicht-luftige Vierbeiner designed by CULTURE FORM begeistert mit seinen Sitz- und Rückenflächen mit hochwertiger, strapazierfähiger und UV-stabiler Textilux®-Kunstfaser-Bespannung aus silbergrauem oder hellgrauem Gewebe und passt zudem hervorragend zu den neuen Loft-Tischen mit Rundrohr-Beinen des SIEGER-Tischfreiheit-Programms.

Outdoor-Genuss deluxe

Mit „Kairos“ von fischer möbel ist ein hohes Maß an Flexibilität möglich. Rücken- und Armlehnteile können individuell angebaut oder einfach die neuartigen Rückenrollen verwendet werden. Die Sitzelemente in zwei Tiefen von 67 und 100 cm sind alle miteinander kombinierbar. Ein besonderes Wohlfühlerlebnis bietet die hochwertige, innovative Polsterung dank eines weichen Polsteraufbaus im Sitz und eines völlig neu entwickelten Rückens für einen weichen kopfkissenartigen Anlehnkomfort. Dazu bestechen Ablageflächen und Beistelltisch aus bestem Teakholz oder hochwertigen Keramikplatten in faszinierenden Dekoren.

Frische und Eleganz

strahlt „Vanda“ der Stern GmbH & Co. KG aus, in Kombination mit den seidengrauen Kissen entsteht ein nordischer Look und überrascht mit besonderem Komfort. Das pflegeleichte Aluminiumgestell und die PU-beschichteten Kissen aus Polyacryl machen die raffinierte Kreation zur perfekten Lounge im Wohnzimmer im Freien.

Innovativer Hingucker

Als eindrucksvoller Eyecatcher zieht der neue VAGOS Tisch von Niehoff mit seinem außergewöhnlichen Stativgestell und einer Tischplatte aus innovativem HPL in Zement-Optik alle Blicke auf sich. Die dunkle Farbgebung gibt der Form des Tisches vollen Entfaltungsraum. In zwei Größen und mit drei verschiedenen HPL-Tischplatten erhältlich, verabschiedet sich die Neuheit komplett von klassischem Gartenmöbeldesign und unterstreicht so einmal mehr die Vereinigung von In- und Outdoor-Wohnraum.

Wohnzimmerflair im Grünen

Jeden Garten in ein Freiluftwohnzimmer verwandelt die neue Pollux Lounge aus der neuen Designlinie „ZEBRA pure“ von ZEBRA. Ein Gestell aus pulverbeschichtetem Aluminium in „graphite“ umflochten von hochwertigem Rope bietet den Rahmen für die Sitz- und Rückenkissen aus wasserdichtem Sunny-Guard-Gewebe. Ein Untergestell aus gebürstetem Teakholz bildet einen harmonischen Kontrast zu dem dunklen Grauton des Rahmens. Aus individuell kombinierbaren Modulen bestehend, lässt sich die 3-Sitzer Lounge mit dem Pollux Loungesessel oder dem Pollux Casual Sessel sowie dem Pollux Lounge Daybed mixen.

Stilvolles Lichtspiel

Das Freiluft-Wohnzimmer veredelt EGO Paris mit der SUTRA Kollektion, designed vom Studio 5.5. So raffiniert die Möbelkollektion mit ihren vielen Highlights, erleuchtet EGO Paris den Outdoorbereich zudem mit den SUTRA Outdoor-Leuchten. Das raffinierte Leuchten-Trio wurde vom Studio 5.5 designed mit dem Ziel, die Außenbereiche zu erhellen während sie hinter der schlanken, minimalistischen Form der Möbel zurücktreten. Kabellos und schnell wiederaufladbar, setzen sie so in drei Varianten mit unterschiedlicher Lichtintensität überall gekonnte Lichtakzente.

Komfortable Schönheit

Eine neue Lounge-Kollektion hat HOUE mit AVON am Start. AVON, designed von Henrik Pedersen, besteht aus mehreren Modulen – von einem 2-Sitzer-Sofa über einen Lounge-Chair bis zu einem Ottoman. Gestaltet aus dem Wunsch nach einem Produkt mit sehr leichter Anmutung und schlankem Profil und gleichzeitig höchsten Komfort bietend, vereint und versprüht die raffinierte Loungekollektion all dies und lädt zum Platznehmen ein.

Für zwei gemacht

Ein Sofa für zwei präsentiert Nardo mit dem modularen, vielfältige Kombinationsmöglichkeiten bietenden Outdoor-Sofa „Komodo“ in der Zweisitzer-Version. Komodo (Raffaello Galiotto design), das System modularer Outdoor-Armsessel, die je nach Bedarf zusammengestellt werden können, macht es einfach und intuitiv möglich, ein kleines Sofa für zwei Personen zu kreieren: Ein entspannender Doppel-Armsessel, der zur komfortablen Chaiselongue werden kann.

Stylischer Hotspot

Ob auf dem Balkon, der kleinen Terrasse, im Patio oder auf einer Penthouse-Dachterrasse, die aus drei kombinierbaren Elementen bestehende, modulare URBAN Dining Lounge von solpuri ist für alle urbanen Outdoor-Bereiche konzipiert und bietet mit ihrem Mix aus Lounging und Dining gleich zwei Funktionen. Das filigrane Rundrohrgestell, mit einer zweifarbigen Flachschnurwicklung, trägt komfortable Sitzkissen und jede Menge weicher Wurfkissen im Rücken, die mit ihrer Zweifarbigkeit die moderne Lässigkeit des Designs unterstreichen und eine ungezwungene Atmosphäre entstehen lassen.

Für alle gemacht

Attraktives Design im Lieblingszimmer unter freiem Himmel lassen OCEAN SKID und OCEAN SKID CITY LINE von KETTLER Home&Garden einziehen. Die Casual Dining-Serie besticht durch formschönes Design und ihre variable Gestaltung, bei der jeder seine passende Variante erhält: Ob mit Armlehnen aus Aluminium, Onlay Armlehnen aus FSC®-zertifiziertem Teak, oder die neue, schmalere City Line Variante, nur erhältlich mit Onlay-Armlehne aus FSC®-zertifiziertem Teak. Diese wurde extra konzipiert, um dem geringen Platzbedarf kleiner Stadtoasen gerecht zu werden.

Frischer Farbenkick

Als lässige Kollektion kreisförmiger Lounge-Elemente zeichnet sich DALA durch einen innovativen, unverwechselbaren, patentierten Flechtstil aus. Nun bietet DEDON die preisgekrönte Kollektion von Stephen Burks in fünf neuen Farbvarianten an. Die mit Giulio Ridolfo entwickelte Farbpalett zeigt neue Kombinationen der DEDON Faser, gewebt zu einem grafischen Muster aus unterschiedlich breiten Profilen und Farben. Die neuen Farben gibt es für die gesamte DALA-Kollektion, die jetzt auch einen Club chair sowie neue Sitz- und Rückenkissen für alle Sessel umfasst.

Markant & charmant

Die Coffee- und Couchtables aus der Kollektion COBI von Manutti stammen aus der Feder des Designers Matthew Townsend. Das Design sollte von solider Optik und Schönheit, aber mit einer gewissen Funktionalität ausgestattet sein. Zudem sollte der Entwurf mit der einen oder anderen bestehenden Outdoor Möbel-Kollektion von Manutti kompromisslos und zwanglos matchen. Für die Tischplatten konfiguriert er Teakholz-Paneele in rechteckige und quadratische Grundformen, fasst diese in einen feinen Teakholz-Rahmen ein, und kombiniert dazu einen ebenfalls aus Teakholz-Paneelen gefertigten, markanten Fuß.

Raffiniert vielfältig

Modularität ist eines der zentralen Merkmale von Fast und auch die von Alberto Lievore entworfene Produktlinie „Mosaiko“ eröffnet maximale Freiheit bei der Gestaltung der Außenbereiche. Die Kollektion umfasst fünf Tische in unterschiedlichen Formen und Größen, die sowohl freistehend als auch in Gruppenkompositionen, in Kombination mit ähnlichen Elementen wie im Spiel mit Kontrasten bestechen und sich damit ideal für individuelle Lösungen eignen.

Entspannung in allen Facetten

Die raffinierten Silhouetten des Loungesessels „Sling“ und des Hockers „Calm“ vervollständigen die Outdoor-Kollektion von Bolia. Gemeinsam mit dem modularen Outdoor-Sofa „Orlando“, das nun auch in der beigefarbenen Nuance „Sand“ begeistert, dem Teppich „Conwy“ und den Übertöpfen aus der Highlands-Serie lässt das Designunternehmen eine Oase der Entspannung im Outdoorbereich entstehen.