Für trendiges Outdoor-Living

Die nächste Outdoor-Saison steht schon in den Startlöchern. Die spoga+gafa 2017 in Köln läutete diese stark ein. Die größte Gartenmesse der Welt verzeichnete ein Rekordergebnis bei der Ausstellerzahl und den vermieteten Quadratmetern sowie mit rund 39.000 Fachbesuchern aus 113 Ländern. Der Hotspot für Outdoor Living, präsentierten 2.131 Aussteller aus 59 Ländern hier die neuesten Kreationen für die Freiluft-Area. Die Vielfalt ist groß. Einige Highlights.

High-Tech „on top“

Tisch mit neuer Veredelung
von Schaffner AG.

Mit einer neuartigen Veredelung von Tischoberflächen zeigt die Schaffner AG auf und setzt neue Maßstäbe.
Die eingesetzte SMC-Technologie ermöglicht es, Tischoberflächen in fast beliebiger Optik wie beispielsweise in Holz- oder Betonoptik herzustellen - und dies mit einzigartiger Haptik und feinsten Oberflächenstrukturen.
Neben top Optik und angenehmer Haptik punkten die Hightech-Oberflächen des Schweizer Gartenmöbelspezialisten zudem Hitzebeständigkeit, Wetter-, Laugen- und sogar Säurefestigkeit.

Königliches Loungefeeling

Royal von KETTLER.

Elegantes Design und funktionelle Vorzüge vereint die Lounge-Serie "Royal" von KETTLER. Das modulare System eröffnet viel Flexibilität und kann an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden. Für extra Komfort sorgt die "bewegliche", einfach verstellbare Kopfstütze.
Ein besonderes Highlight ist der Sunbrella® Outdoor-Stoff. Robust und pflegeleicht, können grobe Verschmutzungen einfach mit einem Hochdruckreiniger entfernt werden und die Lounge ist bereit für die nächsten Outdoor-Stunden.

Mit stylischem Schwung

Looping Liege von Stern.

Ein raffiniertes Highlight präsentiert Stern mit der neuen Looping Liege.
Sie begeistert durch ihre gemütlichen Liegepositionen, mit der sich zwei Personen gegenüber hinlegen können, und ihre einzigartige Optik. Das Teakholz wird dabei in einem mehrstufigen Prozess mechanisch und mit Farbpigmenten bearbeitet, so dass es die typische Optik von verwittertem Teak erhält.
Somit entsteht der beliebte Vintage-Charme, aber ohne unerwünschte Folgen von witterungsbedingten Einflüssen.

Moderner „place to relax“

Cocoon der Privilège-Serie
von Lafuma Mobilier.

Mit der Kollektion Privilège geht Lafuma Mobilier weiter seinen unkonventionellen Weg im Outdoormöbel- und zugleich Stück für Stück in den Indoor-Bereich. Als "Must-have" in der neuen Farbe Orchid gehalten, macht der Sessel "Cocoon" überall beste Figur, überzeugt mit poetischer Silhouette und stilsicherer Eleganz, umhüllenden Kurven und raffinierter röhrenförmigen Struktur im Freischwinger-Stil. Das neue Fußgestell ermöglicht sanftes Schaukeln und vermittelt ein Gefühl von Schwerelosigkeit.

Modularer Komfort

Fly Lounge von ZEBRA.

Lounge-Komfort und Retro-Chic trägt die Kollektion 2018 von ZEBRA in sich. Wie die Lounge Fly mit spannendem Materialmix. Ein Gestell aus pulverbeschichtetem Aluminium in dem Farbton "graphite" ist der Rahmen für die fülligen Sitz- und Rückenkissen aus grauem Olefin, Einlagen aus Teak unterbrechen die Sitzfläche optisch. Die verschiedenen Module der Fly Lounge lassen sind individuell zusammen stellen, egal ob feines Loungesofa oder großzügige Lounge-Kombi bestehend aus Dreisitzer mit verstellbarer Lehne sowie Zweisitzer mit Teakeinlagen.

Individueller Hingucker

CLIPS von Houe

"CLIPS" heißt die Kollektion von neuen Outdoor-Stühlen von Houe. Neben einem Barhocker umfasst Dining- und Schaukelstuhl, die mit leichten, einfachen Look daher kommen, dank der breiten Lamellen aber sophisticated und speziell sind. Designed von Henrik Pedersen, bilden die für das Label charakteristischen Lamellen das visuelle "Backbone" der flexiblen wie komfortablen Neuheiten, die - wahlweise mit oder ohne Armlehnen aus Bambus- sich farblich individuell gestalten lassen und so von dezent und elegant bis zu farbenfroh und lässig viele Facetten zeigen und spielen.

Bestens getoppt

Esstisch von LECHUZA.

Die LECHUZA-Möbelkollektion mit stapelbaren, luft- und regendurchlässigen Stühlen mit Geflechtstruktur sowie Tischen ergänzt ein neues Highlight . Den LECHUZA-Esstisch gibt es neben einer Glasplatte aus Einscheibensicherheitsglas nun auch mit einer witterungsbeständigen HPL-Platte, die sowohl dank des Materials wie auch dadurch, dass die Tischplatte obenauf liegt und es keine Schmutzkante gibt, leicht zu reinigen ist.In der kleinen wie großen Variante besticht der Tisch in den Farben granit und weiß.

Schicker Schirm

Aura von Glatz.

Die Glatz AG launcht mit "Aura" die First Class unter den Holzschirmen.
Quadratisch im Format, punktet der Freiarmschirm in seiner Dimension und mit Finessen bei Materialien und Technik. Unterstreichen pulverbeschichtete Aluminium- und Edelstahleinsätze in einem warmen Silberton das Design, sind besonders exponierte Sichtteile aus aufwändig vernickeltem Messing gefertigt.
Ideal für größere Außenflächen geeignet, braucht "Aura" wenig Platz, und das Schirmdach lässt sich um 360° drehen und entsprechend des Sonnenverlaufs gegen den Mast neigen.

Moderne Noblesse

Cordial Lounge von
Alexander Rose.

Skandinavische und mediterrane Einflüsse kombiniert die "Cordial Lounge" von Alexander Rose. Das luxuriöse Outdoor-Möbel vereint Ergonomie mit hochqualitativen, modernen Materialien und besteht aus Lounge Chair und zwei 2-Sitzer-Sofa, wahlweise mit geraden oder gebogenen Armlehnen, sowie Kaffee- und Beistelltischen mit Roble- oder grau getönter Glas-Tischplatte.
Die Neuheit glänzt mit pulverbeschichtetem Aluminiumrahmen in grau und beige sowie Seil-Geflecht aus top Material ebenso wie puristisch in elektropoliertem Edelstahl.

Komfortabler Eyecatcher

Aria von Nardi.

Zum Platznehmen lädt Nardi ein. Einladend breit gehalten ist der Sessel "Aria" aus glasfaserverstärktem Kunststoff und mit dazu passenden Kissen.
Das leicht geschwungene Gestell im Lattendesign punktet mit großzügigen Freiräumen zwischen den einzelnen Latten. Deren geometrisches Spiel und der "Relief-Effekt" an den Verbindungspunkten verleihen dem Sessel sein charmantes Design.
Mit 48 farblichen Varianten von Gestell und Kissen macht "Aria" immer beste Figur, insbesondere im Duett mit dem dazu passenden Tisch in zwei Größen.

Mit viel Format

Ausziehtisch von SIEGER.

Ganz groß präsentiert sich der Aluminium-Ausziehtisch im Kingsize-Format von SIEGER. Der zur "SIEGER-Tischfreiheit mit System"-Familie gehörende Tisch-Riese kommt auf stabilen Gestellen aus Aluminium-Rohren daher. Die 13 mm starken Polytec®-Tischplatten sind extrem witterungsbeständig, dank abgeschrägter Kantengeometrie erhalten sie ein modernes, filigranes Styling. Vier Gestell-Farben sind mit sieben Plattendekoren kombinierbar, der auf bis zu 290 cm ausziehbare Tisch ist 2-fach höhenverstellbar und garantiert volle Beinfreiheit.

Harmonischer Hingucker

PER3 Tisch von SCAB
Design.

Eine Neuheit mit besonderem Plus präsentiert SCAB Design mit dem PER3 Tisch. Designt vom Centro Stile SCAB, besticht der zeitlose, langlebige Tisch mit seinem besonderen Look, beschichteten Aluminium-Beinen und mit Technopolymer "on top".
Mit zwei Verlängerungen erwächst der Tisch in drei Farben von 170 auf 220 cm und sorgt mit seinen harmonischen Proportionen und klaren Linien für moderne Eleganz "outdoor".

PRINTAUSGABE Dezember/Januar

Hier spricht die Branche!