Design & Genuss für die Outdoor-Oase

Es ist angerichtet für die neue Outdoor-Saison. Auf der spoga+gafa 2019, die ganz im Zeichen des City
Gardening stand, präsentierten insgesamt 2.281 Aussteller aus 67 Ländern gut 40.000 Fachbesuchern
die Trends und Highlights für die kommende Saison im Garten. Alle Zeichen stehen auf Komfort und
Style. Multifunktionale Möbel, hochwertige Stoffe und Accessoires machen das Freiluft-Wohnzimmer
zur Wohlfühlzone, auch die Küche ist formschön im Outdoor-Bereich angekommen. Wohin der Blick
in der Branche auch reicht, wartet Design-Genuss auf ganzer Neuheiten-Linie.

Zum Loungen gemacht

FREEPORT heißt das neueste Mitglied der Niehoff Garden Loungefamilie. Die elegante Lounge setzt auf organische Formen, außergewöhnliche Akzente und eine elegante Farbgebung. Von den abgerundeten Armlehnen, über einen runden Rahmen bis hin zu leicht ausgestellten, konischen Füßen besitzt FREEPORT weiche Elemente, die das sonst moderne Design zum komfortablen Erlebnis machen. Rücken- und Seitenteile sind mit einem widerstandsfähigen Netz aus geflochtener Acrykordel versehen, das der Lounge einen leichten Charakter verleiht, besonderes Highlight ist der umlaufende Rahmen aus geöltem Teakholz. FREEPORT begeistert zudem als komfortabler Sessel oder formschönes Sofa.

Lounge as you like

Ein besonderes Loungekonzept präsentiert die Stern GmbH & Co. KG mit „Ildigo“. Mit nur drei Grundelementen und passenden Rücken- bzw. Armelementen lässt sich die individuelle Lounge zusammenstellen. Ob groß oder klein, einfarbig oder mehrfarbig, rund oder eckig, kann die raffinierte Neuheit an Lifestyle, Bedürfnisse und Möglichkeiten angepasst werden. Die aus hochwertigen Outdoorstoffen in unterschiedlichen Farben mit einem schnelltrocknenden Schaum bestehenden Polster ruhen auf Untergestellen in anthrazit oder weiß, die leicht verbunden werden können und so jederzeit unterschiedliche Stellvarianten ermöglichen.

Stylische Symbiose

Komfort, modernes Design und charmanter Stil zieht mit der PATIO Kollektion von LAFUMA Mobilier im Outdoor-Bereich ein.
Das Unternehmen lädt zu einer faszinierenden Reise durch üppiges Grün, umgeben von farbenprächtigen Kolibris und Schmetterlingen, umrahmt von einer fantastischen Pflanzenwelt, und lässt mit der Kollektion EOLE in eine bezaubernde Atmosphäre eintauchen. Die berühmten Winde „Farou“, „Sirocco“ und „Mistral“ regen dazu an, den Wohlfühlbereich mit exotischen Details und Wärme zu beleben.

Schicke Outdoor-Komfortzone

Zahlreiche Highlights hält die Kollektion 2020 von ZEBRA bereit. Eines davon ist die Vollpolsterlounge Bellevue, die für eine Extraportion Gemütlichkeit sorgt. Der Rahmen der Lounge besteht aus einem Aluminiumgestell und Polsterschaumstoff, welcher von softem und bequemem Tuvatextil umspannt ist. Dank hochwertiger Outdoormaterialien ist die neue Lounge langlebig und wetterresistent. Ein passender Kaffeetisch mit massiver Teakplatte und Untergestell aus hochwertigem Edelstahl sowie ein Fußhocker runden die Serie ab.

Für Relaxmomente

MOLO heißt das neueste Mitglied der Outdoor-Familie von Houe. Sanft gerundete Lamellen aus Bambus und eine dekorative Beinkonstruktion in pulverbeschichtetem schwarzen Metall zeichnen das MOLO Sunbed, designed by Henrik Pedersen, aus und sorgen für entspanntes Strand-, Meer- und Urlaubsfeeling. Dank in fünf verschiedenen Positionen adjustierbarem Rücken kann sowohl bequem gelegen wie auch gesessen werden – mit oder ohne komfortabler, robuster Auflage.

Coole Eleganz XXL

Für einen Hauch Exklusivität im Schatten sorgt der neue „Ambiente Nova“ im XXL-Format der Glatz AG mit einer Spannbreite von bis zu fünf Metern. Als Nachfolger des legendären Ambiente präsentiert sich der multifunktionale Freiarmschirm im völlig neuen Design und überzeugt durch seine reduzierte Formensprache und hochwertige Materialien. Dank eines patentiertem Antriebssystem lässt er sich mittels Kurbel spielend leicht handhaben und zusätzlich zudem mit einer stimmungsvollen warmweissem LED-Beleuchtung, einem Drehfuss und vielem mehr ausstatten.

Flexibel & stylisch

„Komodo“ von NARDI begeistert als modulares Polstermöbelsystem, bestehend aus Strukturen aus glasfaserverstärktem Kunststoff und Kissen - außergewöhnlich vielseitig gestaltbare Elemente, die äußerst flexibel angeordnet werden können. Inspiriert an der Natur und an den gewundenen, ineinander verschlungenen Formen der Äste und Zweige, ist die facettenreiche Neuheit aus der Designfeder von Raffaello Galiotto als stabile Netzstruktur konzipiert, die beliebig mit Rückenlehnen behängt und mit Kissen gepolstert werden kann.

Stilvoller Verwandlungskünstler

Eine raffinierte modulare Outdoor-Neuheit ist die zur SIEGER Exclusiv Passion-Kollektion gehörende Lounge/Liege AUCKLAND von SIEGER. Sie ist ein attraktiver Mix aus superelegant, multifunktional, variantenreich und ein echter Verwandlungskünstler. Der komfortable Aluminium-3-Sitzer in Graphit und Eisengrau lässt sich schnell und einfach entweder zur Liege, Bank, Sofa oder Dining-Lounge umfunktionieren. Bietet die Lounge-Serie vielfältige Kombimöglichkeiten, sind die drei Metall-Rückenelemente die Basis aller Verwandlungsoptionen, die Rücklehnen dank Einsteck-Mechanik leicht abnehmbar und die Sitzflächen beider Seitenteile 4-fach verstellbar.

Kreativer Hingucker

SCAB Design launcht mit dem Vela Beistelltisch aus Technopolymer ein cooles Tischmodell, das optimal zu den sanften und runden Linien der gleichnamigen Sonnenliege passt. Doch nicht nur mit ihr ergibt der in vier Farben erhältliche, stapelbare Tisch, designed by Gianluca Pasotti,ein formschönes Duett, sondern lässt sich ebenso mit allen anderen Outdoor Kreationen kombinieren.

Printausgabe FebMar2020

Hier spricht die Branche!