Natürlicher Lifestyle mit spürbarem Mehrwert

Moderne Polster-Qualitätmade in Austria: sedda trifft mit seinen Neuheiten den Zeitgeist und vereint Komfort mit faszinierender Funktionalität. Ein gekonnter Mix aus ökologischer Fertigung, patentierten Funktionen und erstklassiger Formensprache.

mehr

Bequeme durch Airogel®-Zellen inside

Eine Wohlfühl-Couch, die nicht nur mit zeitlos-schönem Design, sondern auch mit erstklassigem Komfort überzeugt. Die Sitzgruppe Karthago der ADA AUSTRIA premium Kollektion Vitalefügt sich durch ihre klare und dezente Formensprache perfekt in jeden Wohnraum ein und strahlt gleichzeitig eine moderne Eleganz aus. Für besonders bequemes Sitzen und Liegen sorgen die innovativen Airogel®-Zellen im Inneren der Sitzgruppe. Die Gel-Elemente passen sich den Körperkonturen in jeder Position optimal an, bieten eine wirksame Körperstütze und machen so auch langes Verweilen auf der Couch zu einem wahren Wohlfühlerlebnis.

Reduziert auf das Wesentliche

GIL ist eine elegante, leichte Eckgruppe mit einer aussergewöhnlichen Vielfalt an Grundrissmöglichkeiten. Mit den zwei Fuss- und Kissenvarianten passt sich das Modell individuellen Bedürfnissen und Vorlieben an. Der Flachstahlfuss lässt das Sofa optisch schweben und verleiht ihm viel Leichtigkeit. Mit dem Aluminiumfuss hingegen sitzt das Sofa stabil und solid an seinem Platz. Die Variante Lounge mit umlaufendem Boden, ist reduziert auf das Wesentliche und gibt GIL eine zeitlos klassische Optik. Beide Varianten lassen sich frei auf den Elementen platzierenund eröffnen viele Kombinationsmöglichkeiten.

Variantenreichtum

Die neue TIGRA LANDSCAPE-Version bietet die gleichen gut gefüllten Sitze mit Wiedererkennungswert und markanten Konturen wie ihre Vorgänger. Sie ist jedoch mit losen Rückenkissen ausgestattet, die eine variable Sitztiefe und damit sowohl einen aktiven als auch einen loungigen Sitzkomfort in einem einzigen Sofa vereinen. Getreu dem JORI Body Comfort-Ideal ist sie wahlweise mit einer mobilen, abnehmbaren Kopfstütze erhältlich. Bequem sind die wahlweise hohen oder niedrigen Armlehnen, die zudem fixiert oder stufenlos verstellbar sind. Das Programm bietet eine umfangreiche Kombination von Elementen: Sofas, Endelemente, Liegestühle, Chaiselongues, Anbau-Sitzkissen (Puffs), Tische.

Sofa-Insel für spontane Landnahmen

Eigentlich ist freistil 135 keine Insel, sondern ein mehrteiliges Archipel, welches leichterhand zu verschiedenen Inselgruppen formiert werden kann. Geschaffen wurde es von Kaschkasch aus Köln, einem jungen Designerduo, das intuitive Lösungen für gemischte Lebenslagen ersinnt. freistil 135 von rolf Benz ist sportlich fest gepolstert und hat einen niedrigen Rücken, der viele Sitz- und Liegepositionen zulässt. Ein Sofakonzept, das geentert werden will. Und zwar als höchstpersönlicher Landsitz – wählbar in acht verschiedenen Fußausführungen und vielen schönen Stoffen.

Wohngefühl mit Richtungswechsel

Living Landscape 755 ist die Komfortzone für alle und alles. Der eine liest, der andere schaut über die Landschaft, der Dritte arbeitet. Unabhängig und doch nah genug, um beieinander zu sein. Dieses Sofa fügt sich flexibel in jeden Raum, ob Wohnzimmer, Loft oder Open Space. Hochwertig ausgeführt vom Polster bis zu den Nähten. Die Eckelemente von Living Landscape 755 lassen sich ganz leicht per Hand um neunzig Grad drehen und passen sich so jedem Bedürfnis an. Die Beistelltische Oki und Oki Table sind eine harmonische Ergänzung.

Individuell nach Kundenwunsch

Innovation und Handwerkskunst vereinen sich in Sofa Valentina und Relaxsessel Relana. Höchste Qualität in Material und Verarbeitung sind dabei die Grundlagen der Firma Violetta, Quality by Germany. Nur ausgesuchte, beste Materialien finden den Weg in diese langlebigen Polstermöbel. Vom soliden Vollholzgestell, das frei von Spanplatten, fachgerecht verdübelt und verleimt ist, bis zum edlen Leder- oder Textilbezug.

Übersicht ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Für Produktergänzungen wenden Sie sich bitte an office@wohninsider.at
Alle Fotos vom jeweils beschriebenen Modell und Hersteller.

PRINTAUSGABE Juni/Juli

Hier spricht die Branche!