TOP-News

Bauen + Energie rüstet sich für Auftritt und Speed Dating

07.11.2018

Von 14.-17. Februar 2019 öffnet die Bauen + Enerige in Wien zum 18. Mal ihre Pforten. Thematisiert wird alles von der Bauplanung bis zur Ausführung.


Foto: Christian Husar

Mit 500 nationalen und internationalen Aussteller auf 35.000 m² bietet die 18. Auflage der Bauen + Energie auch im kommenden Februar wieder alles zu den Themen:

  • Bauen, Sanieren, Renovieren
  • Heizung-, Sanitär – und Klimatechnik
  • Innenausbau
  • Elektro-, Haus – und Sicherheitstechnik
  • Außenanlagen, Garten

Ebenfalls stehen in Summe stehen 60 Vorträge zu verschiedenen Themen - von der Bauplanung bis zur Ausführung - am Programm.

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" - unter diesem Motto steht die Baurettungsgasse auf der Bauen & Energie Wien 2019. Experten des IBO - dem Österreichischen Institut für Baubiologie und Bauökologie -, der E.N.U. Energie- und Umweltagentur NÖ, der IG Innovative Gebäude, der IG Architektur und von PHA Passivhaus Austria werden nicht nur die Fragen von Messebesuchern beantworten, sondern auch Unternehmen und Investoren dabei beraten, Kooperationspartner zu finden. Ein ganz besonderer Tipp ist das Architekten Speed Dating. Hier können sieben bau- und sanierungsinteressierte Messebesucher in jeweils sieben Minuten mit sieben renommierten Architekten wertvolle Erstkontakte schließen.

Ebenfalls findet schon traditionellerweise der BauZ!-Kongress, DAS Gespräch über zukunftsfähiges Weiterbauen und Renovieren im Bestand, im Rahmen der Fachmesse statt. BauZ! im Congress Center der Messe Wien ist ein hochkarätiges Vernetzungstreffen der Branche mit Investoren, Planerinnen, Fachplanern, Herstellern und Ausführenden.

Vorträge wird es auch vom Fachmagazin architektur aktuell geben. Namhafte Architekten bzw. Architekturbüros wie franz&sue, Martin Mittermaier, Gerda Eisler sowie geniale Landschaftsplaner wie Stephanie Drlik oder Auböck + Kárász referieren über innovative Lösungen im Dachausbau, der Haustechnik, Bauen im Bestand oder zu neuen Wiener Freiraumprojekten.

Als Kooperationspartner der Bauen & Energie Wien 2019 tritt erstmals auch WOHNWAGON mit Vorträgen und Workshops auf. Dabei wird es um Themen wie Autarkie, Abwasserreinigung über Sumpfpflanzen, Naturbaustoffe und Permakultur-Garten gehen, zudem wird ein inspirierender Tiny House-Workshop angeboten.

Eckdaten:

Wo? Messe Wien

Wann? 14.-17. Februar

www.bauen-energie.at

 

 








<- Zurück zu: Top-News

PRINTAUSGABE Oktober/November

Hier spricht die Branche!