TOP-News

Blanco startet online durch

01.06.2021 09:19

Mit der größten Online-Kampagne in der Firmengeschichte macht Blanco auf die UNIT drink.soda und Soda-Wassersysteme prominent aufmerksam.


v.r.: Lars Kreutz (Managing Director Markets DACH) und Stefan Bregler (Head of Sales Marketing Region DACH); Foto: Blanco

Es ist „Zeit für einen frischen Start“, kolportiert Blanco und meint damit die UNIT drink.soda und Soda-Wassersysteme. Dabei setzt die Premiummarke vor allem auf Social Media und digitale Werbekanäle. Die Online-Schaltungen sind der Auftakt zu umfassenden Marketingaktivitäten, die direkt die Konsumenten ansprechen.

Lars Kreutz, Managing Director Markets: „Wir möchten das Leben der Konsumenten in der Küche rund um den Wasserplatz nachhaltig und spürbar erleichtern und einen echten Mehrwert bieten. Für den meistfrequentierten Platz in der Küche – den Wasserplatz – bieten wir perfekte Einheiten, bestehend aus Wassersystemen oder Armaturen, Spülen oder Becken und Abfall- und Organisationslösungen. Damit wird in der Küche alles spürbar einfacher, denn alles ist an einem Platz und sowohl funktional als auch räumlich aufeinander abgestimmt. Hier wird Wasser zum Trinken und Saubermachen gezapft; hier werden Speisen vorbereitet und Abfälle entsorgt. Alles geht Hand in Hand. Und alles ist aus einer Hand, von Blanco.“

Digital ausgefeilt

Dabei hat Blanco digital alle Register gezogen.

Daniela Römgens, Managing Director / Head of Global Brand Marketing: „Medial ist die Kampagne breit angelegt und unterstreicht die neue kommunikative Ausrichtung des Unternehmens. Sie enthält neben einer Landingpage auf der Blanco Webseite unter anderem Online-Werbeanzeigen auf Facebook, Instagram und Google und wird rund ein Jahr, also bis in das Frühjahr 2022 laufen.“

Nicht weniger als die größte Konsumenten-Kampagne in der Firmengeschichte geht da online.

Stefan Bregler, Head of Sales Marketing Region DACH: „Ziel ist es, unseren Handelspartnern Konsumenten zuzuführen und den Abverkauf zu fördern. Die Kampagne spricht potenzielle Kunden in verschiedenen Inspirations- und Informationsphasen – der sogenannten Customer Journey – direkt an. So weckt sie Begehrlichkeiten und Interesse an der Marke Blanco und unseren innovativen Lösungen rund um den Wasserplatz. Küchenberater und Planer können hier direkt anknüpfen und Verbraucher sich vor Ort in den Ausstellungen von der einzigartigen Funktionsweise und dem edlen Design der Wassersysteme begeistern lassen.“

Breites POS-Material sowie Schulungen rundherum

Am „Point of Sale“, also den Verkaufsräumen des Fachhandels ergänzen gedruckte Broschüren, Produkt-Displays und Informationstafeln das Kommunikationsangebot. Weiterer Bestandteil der Kampagne ist eine Vorteilsaktion. Sie richtet sich direkt an die Käufer. Mit dem Kauf einer UNIT drink.soda oder einem Soda-Wassersystem erhält der Kunde einen Gutschein für vier CO2-Zylinder. Damit ist für rund ein Jahr sprudelnde Erfrischung gratis gesichert. Der Möbel- und Küchenfachhandel kann darüber hinaus auf zusätzliche Unterstützung zurückgreifen, die Blanco im Rahmen des UNIT-Partner-Programms anbietet. UNIT-Partner können sich als Spezialisten für den Wasserplatz qualifizieren; Schulungen für Berater und Monteure bieten ebenso Mehrwert wie weitere Marketingbausteine, z.B. Vorlagen für regionale Werbung.

www.blanco.com








<- Zurück zu: Top-News

Nachhaltigkeit

wohninsider eBook