TOP-News

DeLonghi kauft Nutribullet

13.05.2022 14:06

Die De´Longhi Group übernimmt die Trendmarke nutribullet und vertreibt diese fortan auch in Österreich.


Foto: DeLonghi

Ab 1. Juni geht's los für die Marken nutribullet und magic bullet unter dem Dach von De'Longhi in Österreich. Die Gruppe übernimmt dazu das US-amerikanische Unternehmen Capital Brands Holdings Inc.

Noch breitere Auswahl an Food-Prozessoren

Am Trainings- und Gesundheitsmarkt sind Nutribullet und magic bullet sehr beliebt und gehören zu den führenden Marken der Personal Blender. Kein Wunder, sie stehen für die einfache Integration gesunder Ernährung im Alltag. Das Sortiment umfasst Smoothie Maker, Standmixer inkl. praktischer TO GO Becher und Turbo Dampfgarer u.a.  für die sterile Zubereitung gesunder Babynahrung.

Mit dem Vertrieb will man schrittweise ab Juni starten. Der Plan umfasst den stationären Vertrieb sowie online-Sales.

Michael Frank, Managing Director der De´Longhi-Kenwood GmbH in Österreich: "Wir wissen, dass gesunde Ernährung die Kraft besitzt Leben positiv zu verändern. Die praktischen und hipp aussehenden Geräte von nutribullet und magic bullet ermöglichen eine einfache und gesunde Ernährung für jeden Lebensstil.“

Marisa-Mercedes Moser, Marketing Director der De´Longhi-Kenwood GmbH: "Durch die Übernahme der Muttergesellschaft Capital Brands ergänzt die De´Longhi Group ihr Portfolio um zwei junge und dynamische Marken, die in den USA, einem wachsenden und für die Gruppe strategisch wichtigen Markt, die Marktdurchdringung stärken werden. In Österreich legen wir unseren Fokus insbesondere auf den Fachhandel und sind überzeugt, mit nutribullet die Sehnsucht nach schneller, gesunder Ernährung im Alltag erfüllen zu können. Die Lancierung der jungen Marken in Österreich wird von breit angelegten Mediakampagnen und umfassenden Social-Media-Aktivitäten begleitet.“

Auch der Handel soll entsprechend gerüstet sein.

Walter Wanke, Sales Director der De´Longhi-Kenwood GmbH: „Mit nutribullet eröffnet sich uns die Chance die Marktanteile im Segment der trendigen Elektro-Haushalts-Kleingeräte weiter ausbauen zu können.“

www.delonghi.at








<- Zurück zu: Top-News

NACHHALTIGKEIT Sonderausgabe

„Hier wird nachhaltig gearbeitet!“
Erscheinungstermin:
17. Juni 2022