TOP-News

Die neue STUDIO GALLERY BRÜHL lässt in andere Welten eintauchen

03.10.2018

Polstermöbelmanufaktur Brühl eröffnet in alten Werkshallen einen atmosphärischen Showroom.


Foto: https://www.instagram.com/bruehlindividual/

Es ist ein gewaltiger Eindruck. Das ehemalige Werksgebäude der Polstermöbelmanufaktur liefert, nur wenige hundert Meter vom heutigen Firmengelände entfernt, die Grundlage für eine großzügige Ausstellungsfläche: die STUDIO GALLERY BRÜHL.

Kickoff mit Hausmesse
Mit einer Hausmesse im September wurde die Gallery feierlich eröffnet. Die alten Werkshallen wurden zu hellen, weitläufigen Ausstellungsräumen mit atelierartiger, kreativer Atmosphäre ausgebaut. Alt und neu verbinden sich hier auf ganz besondere Weise. Als Betrachter fühlt man sich ein wenig an Orte der Industriekultur erinnert, an denen ebenfalls alte Zweckgebäude eine neue Nutzung erhalten haben. Auf rund 2.500 Quadratmetern Fläche bietet die STUDIO GALLERY genügend Raum auch für große Besucherzahlen sowie eine Präsentation der gesamten Kollektion von brühl.

Zwischen Tradition und Moderne
Gegliedert durch Licht und speziell angefertigte Raumteiler, sind die unterschiedlichen Modelle in individuellen Wohnszenarios arrangiert. Kunden und Handelspartner sollen hier gleichermaßen angesprochen werden. Der Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne scheint gelungen. Zudem will man durch die Revitalisierung eines bereits bestehenden Gebäudes dem für brühl elementaren Grundsatz der Nachhaltigkeit entsprechen.

Nach vorheriger Anmeldung können sowohl Partner als auch Kunden sich über die darin ausgestellte Kollektion informieren.

www.bruehl.com

 

 








<- Zurück zu: Top-News

PRINTAUSGABE Dezember/Januar

Hier spricht die Branche!