TOP-News

Ein Aperitiv am Bellini

05.06.2019 19:09

sedda macht Träume wahr. Nicht nur, wenn man auf den Sofas einschläft, kann man träumen. Die intelligente Polstergarnitur BELLINI erfüllt nämlich auch im Wachzustand mehrere Anforderungen gleichzeitig.


Fotos: sedda

Die neue Polstergarnitur BELLINI des österreichischen Polstermöbelherstellers sedda hat es in sich. Eine integrierte Homeoffice-Funktion eröffnet dem Nutzer des Sitzmöbels neue Welten: Die Armlehne des Sofas ist um eine Tischplatte aus Holz ergänzt, die sich durch kurzen Druck auf den vorderen Teil der Platte ausfahren lässt.

Die Tischplatte lässt sich dann in einem Radius von 360° von jedem angrenzenden Sitz- oder Liegeelement aus nutzen. Unter der Tischplatte, im Inneren der Armlehne, befindet sich außerdem Stauraum, der Platz für Fernbedienung, Zeitschrift oder auch ganz Geheimes bietet. Ob sitzend oder liegend, der Bewohner kann die Funktionalität des Polstermöbels in vollen Zügen auskosten, um zu arbeiten, zu lesen, etwas zu schreiben oder einfach als Ablage für eine Tasse Kaffee zu einem guten Buch. Komplettiert wird die intelligente Funktionalität durch eine optional integrierbare Powerstation von EVOLINE mit Steckdose, USB-Anschluss und Qi-Charger, an der sich mobile Geräte wie Smartphone, Tablet oder Laptop schnell und einfach aufladen lassen .Die Powerstation ist bei vielen Modellen des Polstermöbelherstellers sedda möglich und kann so das Leben der Bewohner um ein Stück Komfort ergänzen.

www.sedda.at

 








<- Zurück zu: Top-News

PRINTAUSGABE Juni/Juli

Hier spricht die Branche!