TOP-News

Franke: Profi-Arbeitsflächen für Zuhause

08.05.2019

Stahl als Grundlage ist ein Zeichen für Professionalismus. Zumindest in der Profiküche zeichnen sich die Arbeitsplatten meistens durch ihre Edelstahl-Materialität aus. Franke bringt das nun in das Eigenheim.


PureSteel von Franke; Fotos: Franke

Die hochwertigen Edelstahlplatten PureSteel von Franke sind enorm robust und in mehreren attraktiven Oberflächenvarianten erhältlich. Die unschlagbaren Eigenschaften: Das Material ist enorm strapazierfähig, absolut hygienisch, leicht zu reinigen und unempfindlich gegen rasche Temperaturwechsel. Darüber hinaus nimmt Edelstahl keine Gerüche auf und auch gegen Verfärbungen etwa durch Tomatensoße, Rotwein oder Tee ist der Werkstoff resistent. In der privaten Küche wird die individuelle Edelstahl-Arbeitsplatte daher immer beliebter.

Edelstahl-Arbeitsplatten für den Privathaushalt

Franke bietet hochwertige PureSteel-Arbeitsplatten in den Stärken 4, 6 und 8 Millimeter und einer Länge bis 3,90 m an: Jede als Maßanfertigung - exakt auf die individuellen Wünsche des Kunden zugeschnitten und direkt mit dem Spülbecken verschweißt. Die solide Platte wird so auf dem Unterbau aufgesetzt, dass der Eindruck entsteht, sie würde schweben. In Kombination mit den passenden Edelstahlspülen und -armaturen entsteht so eine ausgesprochen ästhetische Designsprache in der Küche. Erhältlich sind sie in sechs Oberflächen-Varianten, darunter das exklusive Franke "PearlFinish". Die transparente Veredlung erzeugt eine warme Optik und macht die Edelstahlplatte wasser- und schmutzabweisend, auch Fingerabdrücke haben keine Chance. Für das edel schimmernde "DiamondFinish" wird die PureSteel-Arbeitsplatte hartverchromt. Das macht sie kratzresistent und noch leichter zu reinigen. Die geglättete Oberfläche mit "CrystalFinish" sorgt für einen homogenen Look, das matte "NatureFinish" erinnert an die angesagte Beton-Optik. Seidenmatt und leicht reflektierend zeigt sich die Platte mit dem klassischen "BandFinish".

www.franke.at

 

 








<- Zurück zu: Top-News

PRINTAUSGABE April/Mai

Hier spricht die Branche!