TOP-News

Gerhard Schösswender erhält Goldenes Ehrenzeichen

04.03.2019

Ehre, wem Ehre gebührt: Gerhard Schösswender, Gesellschafter der Firmengruppe Schösswender, wurde vor kurzem mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.


Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

Stolz & Freude: Karl Brunner (Betriebsleiter S.Schösswender Möbelwerk GmbH), Gerhard Schösswender (Gesellschafter Schösswender Holding) und Alfred Reindl(GF Schösswender Möbel GmbH). Alle Fotos: Schösswender

Er ist wahrlich eine Branchengröße: Gerhard Schösswender, Sohn des Firmengründers KR Sebastian Schösswender, der nach dem Tod seines Vaters 1992 die Geschäfte übernahm und das Unternehmen durch geschickte Erweiterungen und Unternehmensbeteiligungen erfolgreich fortführte. Im Auftrag von Bundespräsident Alexander Van der Bellen erhielt der engagierte Kenner und Könner dafür nun am 18. Februar im im Marmorsaal des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort nach einer anerkennenden Laudatio durch Bundesministerin Margarete Schramböck von dieser das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich feierlich überreicht. Sie würdigte ihn unter anderem für seine engagierte Arbeit als gestaltender und führender Kopf in jenem Unternehmen, das sein Vater quasi aus dem Nichts erschaffen hatte.

"Diese Ehrung übernehme ich stellvertretend für die vielen fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie auch für die operativ tätigen Geschäftsführer der Firmen in Franking, Litschau und Anras, die mit mir gemeinsam ihre wertvolle Arbeitszeit darin investieren, die Qualität unsere Produkte hochzuhalten", so Gerhard Schösswender.

Regional und international top

Als Handelsagentur 1953 gegründet, entwickelte sich aus dieser eine Unternehmensgruppe, deren Produktions- und Geschäftszweige vier Einzelfirmen umfassen. Die Möbelproduktion bzw. der Möbelhandel in Franking, die Metall-und Schmiedekunst in Anras und die Metallgießerei in Litschau, welche alle zusammen seit Generationen sicherer Arbeitsplätze für ca. 350 Beschäftigte bieten. Regionale Wurzeln sind dem nunmehrigen Träger des Goldenen Ehrenzeichens, Gerhard Schösswender, ebenso ein Anliegen, wie auch die geschäftssichernde Internationalisierung in das europäische Ausland. Von der Qualität unter anderem des umfassenden Möbelsortiments können sich Kunden und Möbelhändler österreichweit in den drei Schauräumen in Wien, Lannach und Franking überzeugen.

www.schoesswender.com








<- Zurück zu: Top-News

PRINTAUSGABE April/Mai

Hier spricht die Branche!