TOP-News

Kährs mit strategischer Neuausrichtung

07.01.2019

Die Kährs Group stellt sich neu auf: Der Holzfußboden-Spezialist legt seinen vertrieblichen Fokus zukünftig auf Kundenkanäle und neue Produktsegmente, nimmt das Objekt ins Visier und launcht eine neue Produktkategorie.


Die Kährs Group richtet sich strategisch neu aus – neue Produktkategorien inklusive.

Kreativer und produktiver Hotspot: Das Kährs-Werk in Nybro, Schweden. Alle Fotos: Kährs Group

Neues Jahr, neue strategische Ausrichtung bei der Kährs Group: Europas führender Hersteller von Holzfußböden optimiert seine Vertriebsstrategie für Kundenkanäle. Neben dem Retail- und Online-Segment wird das Unternehmen seinen Fokus auf den Objektvertrieb legen und sein Produktangebot dementsprechend ausbauen. Derzeit bei Hartholz- und PVC-freien elastischen Böden Marktführer in mehreren europäischen Märkten und auch in weiteren Schlüsselmärkten stark positioniert, wird die Kährs Group ab sofort ihren Vertrieb operativ hauptsächlich über die drei Kundenkanäle Objekt, Retail und Online steuern.

Mehr Power für Einzelhandel und Objekt
Das Unternehmen wird sein Marktangebot mit neuen Produktkategorien ausbauen. Dafür wird es Neuzugänge im Einzelhandel geben, wesentliche Änderungen ergeben sich aber im Objektsegment, wo Kährs im gewerblichen Bereich des internationalen Wettbewerbs ein noch stärkerer Partner für Bodenbeläge werden wird. Die erste zusätzliche Produktkategorie werden "Kährs Luxury Tiles" Designböden sein, die Anfang 2019 auf dem Markt kommen und eine großes Spektrum moderner, hochwertiger Böden für jeglichen Einsatzbereich bieten.

"Kährs 2.0"
Die Kährs Group gibt damit kräftig Gas, ohne Wurzeln und Basis zu vergessen. "Kährs verfügt über ein traditionelles Erbe und eine starke Position am Markt im Bereich Parkettböden, die auch zukünftig unser Kerngeschäft bleiben. Als modernes Unternehmen möchten wir jedoch in der Lage sein, den heutigen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden, wir sind deshalb davon überzeugt, dass der Ausbau unseres Produktsegments eine willkommene Maßnahme für die Kährs-Familie darstellt. Die neuen Produktsegmente entsprechen hinsichtlich Design, Innovation, Nachhaltigkeit, Qualität und Service voll und ganz der Kährs Markenphilosophie und werden im Laufe des Jahres in den Markt eingeführt. Ich freue mich auf die kommenden Umgestaltungen und bin zuversichtlich, dass sie der Schlüssel für den weiteren Ausbau und die zukünftige Entwicklung von Kährs sind - ein Kährs 2.0. Mit einer langen Markentradition, einer hervorragenden Marktposition und einem starken Willen, werden wir unser Unternehmen auf eine neue Ebene bringen. Ich bin überzeugt davon, dass wir vielversprechende Zeiten vor uns haben", so Christer Persson, CEO der Kährs Group.

www.kahrs.com

 








<- Zurück zu: Top-News

PRINTAUSGABE Dezember/Januar

Hier spricht die Branche!