TOP-News

KptnCook setzt das Wüsthof-Messer an

06.08.2018

Mit Juli startet der Solinger Messerhersteller eine Kooperation mit der modernen Koch-App KptnCook. Spielerische Koch-Vermittlung und Markenaffinität sind dabei die primären Ziele.


Foto: WÜSTHOF

Sie ist die erste Koch-App, die ausgewählte Rezepte mit Produkten spezifischer Supermarkt-Ketten verbindet. KptnCook, ein 2014 gegründetes Unternehme, das jüngere Zielgruppen nicht nur ansprechen, sondern auch begeistern will. Und zwar mit leckeren, gesunden und einfachen Gerichten. Jeden Tag werden der Community in der App drei 30-Minuten-Rezepte von Food-Bloggern und der KptnCookRedaktion vorgestellt. Alle Rezepte sind mit Einkaufslisten und einer bebilderten Kochanleitung ausgestattet.

Sensibilisierung und Verdeutlichung
Durch die Kooperation mit WÜSTHOF soll genau jenes jüngere Publikum angesprochen und an die qualitativ hochwertigen Messer von WÜSTHOF heranzugeführt werden. Dabei soll anschaulich nachvollziehbar gemacht werden, was ein gutes von einem einfachen Messer unterscheidet.

Welcher Messertyp bin ich?
Durch eine lockere und alltagstaugliche Content-Vermittlung wird ein Mehrwert für die Anwender geschaffen. Videos und Schneidanwendungen zeigen, wie ein gutes Messer die Kochvorbereitungen vereinfacht und wieviel Spaß es macht, damit zu arbeiten. Dabei geht es nicht nurum die richtige Handhabung, Aufbewahrung und Pflege des Messers, sondern auch um die Frage,welcher Messertyp man ist. Eine spielerische Wissensvermittlung für den "jungen Koch-Matrosenoder schon erfahrenen Kptn" schafft eine frühe und nachhaltige Markenbeziehung.

www.kptncook.com

 

 








<- Zurück zu: Top-News

PRINTAUSGABE August/September

Hier spricht die Branche!