TOP-News

KüchenTreff auf der küchewohntrends

25.11.2021 07:28

Die küchenwohntrends war für KüchenTreff auch heuer ein Erfolg. Wiedersehensfreude traf dabei auf potenzielle Neukunden.


Österreich-GF Dietrich Franz; Foto: Küchentreff

Der Verbund bilanziert die Salzburger Messe küchenwohntrends sehr positiv. Man  begrüßte auf dem gut besuchten Stand sowohl Mitglieder als auch potenzielle Neukunden. Und das bei stets hervorragender Stimmung, wie Geschäftsführer Dietrich Franz vermeldet.

Dietrich Franz: „Man spürte nach der langen Zeit eine große Wiedersehensfreude. Die Besucherfrequenz auf unserem Stand war hoch, die Stimmung sehr positiv und wir haben gute Gespräche mit potenziellen Neukunden geführt.“

Unterstützung vom großen Bruder

Bei dem zweiten Messeauftritt in Salzburg hatte Franz zudem erfahrene Unterstützung aus dem Mutterland von KüchenTreff: Vor Ort war Franz Bahlmann, der als Geschäftsführer die Geschicke von KüchenTreff seit der Gründung für ein Vierteljahrhundert lenkte. Im vergangenen Jahr übergab er zwar den Staffelstab an Daniel Borgstedt und Marko Steinmeier, begleitet aber noch die Auslandsgesellschaften:

Franz Bahlmann: „Es ist toll zu sehen, wie die KüchenTreff-Idee in anderen Märkten angenommen wird. Das konnte man auch auf der küchenwohntrends 2021 in Salzburg erleben.“


Familiäre Beziehungen

Der familiäre Ansatz des Einkaufsverbands hat sich auch hierzulande bewährt: In Deutschland sind Messen immer auch Anlässe für die angeschlossenen Küchenstudios, sich mit dem Verband und ihren Verbandskollegen auszutauschen. Und auch in Salzburg waren nicht nur Neuinteressenten am Stand:

Franz: „Gut die Hälfte unserer Mitglieder schaute bei uns vorbei. Das zeigt, dass wir schon sehr schnell eine Identifikation mit KüchenTreff erreicht haben.“ Und: „Das war ein sehr guter gemeinsamer Auftritt, der einmal mehr gezeigt hat, dass die Kooperation, die 2020 begann, ein richtiger Schritt war. Gemeinsam sind wir stark und erreichen bessere Konditionen für unsere Händler, die aber gleichzeitig entscheiden können, welcher Verband besser zu ihnen passt.“

www.kuechentreff.at








<- Zurück zu: Top-News

Nachhaltigkeit

wohninsider eBook