TOP-News

küchenwohntrends München: Das sind die Aussteller

20.02.2020 11:33

Nun wurde die aktuelle Ausstellerliste der kommenden küchenwohntrends, die von 5.-6. Mai in München stattfindet, bekanntgegeben.


Foto: trendfairs

In ihrer neunten Ausgabe richtet sich die Münchner küchenwohntrends am 5. und 6. Mai 2020 wieder nur an Fachpublikum. Unternehmen aus der Küchen- und Möbelbranche, Architekten und Innenarchitekten, Tischler und Schreiner sowie an die Generation, die am Start ihrer beruflichen Karriere steht, finden am Zentih-Gelände in München-Freimann wieder zahlreiche namhafte Aussteller.

Michael Rambach, Gründer und Gesellschafter des Messeveranstalters trendfairs GmbH: "Die diesjährige küchenwohntrends ist erneut voll mit etablierten Marken, Marktführern, Newcomern und Innovatoren der Branche. Den Besucher erwarten viele Produktneuheiten und Innovationen rund um die Themen Küche und Wohnen. Erstmals dabei von einer Jury ausgewählte Start-ups, welche ganz frische Ideen für die Branche bereithalten. Die Bekanntgabe der Teilnehmer des „Start-up Spaces“ erfolgt noch in dieser Woche.“


Aussteller der diesjährigen küchenwohntrends sind unter anderem Beckermann, Berbel, Blanco,  Carat, Dunavox, Elica, Gutmann, Extraform, Faber, Franke, Hansgrohe, Miele, Naber, Nobilia, Ritterwerk, Sachsen Küchen, Schösswender, Smeg, Strasser, Systemceram oder Villeroy + Boch.


Die komplette Ausstellerliste steht nun unter kuechenwohntrends.de/aussteller online.

www.kuechenwohntrends.de








<- Zurück zu: Top-News

Printausgabe FebMar2020

Hier spricht die Branche!