TOP-News

Messe Frankfurt beruft Ferger zum GF der nmedia GmbH

11.06.2019

Die Messe Frankfurt und nmedia machen gemeinsame Sache und berufen Philipp Ferger zum Co-Geschäftsführer der nmmedia GmbH.


Foto: Messe Frankfurt

Gemeinsam mit nmedia, dem Marktführer im Bereich Electronic Data Interchange (EDI) in Europa, baut die Messe Frankfurt nextrade auf. Diesbezüglich hat sich die Messe Frankfurt nicht nur an der nmedia GmbH beteiligt, sondern auch den erfahrenen Messemann Philipp Ferger zum 1. Juni 2019, neben Nicolaus Gedat, zum zweiten Geschäftsführer der nmedia GmbH berufen.

Ferger wird neben seiner neuen Funktion als Geschäftsführer der nmedia auch weiterhin als Bereichsleiter die Tendence und Nordstil verantworten. Er berichtet auch in Zukunft direkt an Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

"Philipp Ferger wird seine langjährigen Erfahrungen im Messegeschäft und sein Branchenwissen in die neue Position als Geschäftsführer einbringen, umso die strategische Zielsetzung der Messe Frankfurt in den nächsten Jahren zu realisieren. So werden wir gemeinsam mit nmedia die Herausforderungen der Branche mit dem neuen, digitalen Ordertool im Netz unterstützen. Wir wünschen Herrn Ferger bei seiner neuen Aufgabe viel Erfolg", so Stephan Kurzawski.

Seit 2014 ist Ferger Leiter des Regionalmessekonzepts für das Geschäftsfeld Consumer Goods. 2016 wurde er zum Bereichsleiter Tendence berufen.

www.nmedia.de

www.messefrankfurt.com

 

 








<- Zurück zu: Top-News

PRINTAUSGABE April/Mai

Hier spricht die Branche!