TOP-News

Next generation: Falcon launcht NEXUS SE

11.07.2018

Der beliebte Falcon NEXUS erhält ein Update: Der nagelneue NEXUS SE eröffnet mit „Slow Cooking Ofen“ noch mehr Kochoptionen, das Design punktet mit einem modernen Style-Upgrade.


Echt heiß: Der neue Falcon NEXUS SE.

Der NEXUS SE verfügt über einen „Slow Cooking Ofen“, ein neues Niedrigtemperatur-Fach.

Mit dem Design-Facelift fügt sich der Range Cooker noch edler in jedes Küchendesign.

Mit Highlights und Specials sorgen die Falcon-Modelle für höchsten Genuss. Alle Fotos: Falcon

Der Falcon NEXUS gehört zu den beliebtesten Modellen des britischen Unternehmens. Gekonnt verbindet er eine Vielzahl traditioneller Kochmethoden mit einem modernen und schlichten Design, und der Multifunktionsofen mit Garguthalterung, der Heißluftofen und die Grillschublade begeisterte als besonderes "Werkzeug" Hobby- und Profiköche. Jetzt erhält der Ofenliebling ein weiteres Highlight.

Slow Cooking
Ein zusätzlicher Slow Cooking Ofen macht den NEXUS SE zum Küchen-Must-Have. Mit diesem neuen Niedrigtemperatur-Fach lassen sich Braten, Gemüse oder sogar ganze Hähnchen auf den Punkt genau garen - und zwar bei ganz niedrigen Temperaturen. Genau dies ist das Besondere an Slow Cooking: Bei den niedrigen Temperaturen gart das Fleisch langsam im eigenen Saft, bleibt so schön saftig und wird aromatischer als bei herkömmlichen Zubereitungsmethoden.

Neues Gesicht, unzählige Möglichkeiten
Aufgrund des neuen Ofens erhielt auch das Design ein neues Facing. So ist die moderne Front des 110 cm breiten Range Cookers nun komplett symmetrisch und passt sich damit noch eleganter in jedes Küchendesign ein.

Mit Power, neuer Funktion...
Ist der NEXUS wahlweise mit Gas- oder Induktionskochfeld erhältlich, bietet das 5-flammige Gaskochfeld einen Multiringbrenner und einen Wokring, darüber hinaus befindet sich auf der linken Seite des Kochfeldes eine Multizone. Das Hochleistungs-Induktionskochfeld bietet ebenfalls fünf Zonen, die mit Next-Generation E.G.O Induktoren betrieben werden. Neben den bisherigen L1 (35°C) und L3 (90°C) gibt es nun mit L2 auch eine 70°C Option, die das Warmhalten von Speisen noch einfacher macht. Dank der Bridge-Funktion können einzelne Kochstellen zusammengeschlossen werden, damit breitere Töpfe ebenfalls gleichmäßig heiß werden. Die Power-Boost Option sorgt dafür, dass selbst massive Pfannen schnell heiß werden und große Mengen Wasser im Handumdrehen kochen.

... und Specials für große und kleine Köche
Neben Specials wie einem separaten deluxe Grill mit Teleskopauszug, einem in vier Höhen verstellbaren Grillrost, und der Dualzone, mit der sich eine - insbesondere für die zugehörige Induktionsgrillplatte ideale - Kochzone bildet, sowie türbreiten Griffen und Handtuchhaltern, machen zudem eine Restwärmeanzeige und die Kindersicherung den Ofen auch zum perfekten Koch- und Küchenpartner in Haushalten mit kleinen Kindern.

www.coolgiants.de








<- Zurück zu: Top-News

Designblog

Blog für InterieurDesign
 www.wohndesigners.at