TOP-News

„Salone“ startet im Juni

26.02.2020 13:31

Die Spatzen pfeifen es vom Dach, nun ist es fix: Der „Salone del Mobile.Milano“ wird stattfinden – allerdings nicht im April, sondern im Juni.


Der Salone findet im Juni 2020 statt. © Salone del Mobile.Milano/Andrea Mariani

Der Coronavirus durchwirbelt das Branchengeschehen und tangiert nun auch den nahenden „Salone“, der nun vom traditionellen April-Termin im Juni 2020 stattfinden wird. Entsprechend einem außerordentlichen Treffen des Vorstandes des Federlegno Arredo Eventi und angesichts der besonderen aktuellen Gesundheitslage, wurde die Entscheidung getroffen, den Salone del Mobile.Milan auf 16. bis 21. Juni zu verlegen.

 

„Es wird ein spezieller Salone sein, ein Salone in einem anderen Monat, aber ein toller Salone für alle“ - Giuseppe Sala

 

„Es wird ein spezieller Salone sein, ein Salone in einem anderen Monat, aber ein toller Salone für alle“, so der Mailänder Bürgermeister Giuseppe Sala, der die Verschiebung unterstützt, in (s)einer Erklärung - hier geht's zum Youtube-Video. Es ist ein klares Statement für das Designmegaevent. Die Bestätigung der dieser renommierten Fachmesse, die alljährlich die globale Designwelt an und in ihren Bann zieht, bedeutet lediglich, dass die Hersteller ihre innovativen Kreationen nun zu einem späteren der Designszene präsentieren werden, die – Coronavirus hin oder her – den Salone del Mobile.Milano und das alljährliche Gipfeltreffen der Branche als Benchmark für Kreativität und Design sieht. Das Ausrufezeichen wird auch heuer gesetzt – nur eben zum neuen Datum von 16. bis 21. Juni 2020.

 

www.salonemilano.it







<- Zurück zu: Top-News

Printausgabe FebMar2020

Hier spricht die Branche!