TOP-News

sedda macht Fashion für Zuhause

13.09.2021 08:12

Der Anspruch der österreichischen Traditionsmarke sedda ist es, dem Kunden einen Mehrwert zu bieten. Innen wie außen durchdacht, um dem persönlichen Lifestyle optimal gerecht zu werden.


AMADEO; Foto: sedda

Wohnen liegt im Trend und ist dennoch nicht durch kurzlebige Produkte geprägt. Hier treffen die sorgsam gefertigen Möbel aus dem Hause sedda genau den Punkt.

Johannes Ragailler, Marketingleiter bei sedda: „Wir lassen uns natürlich von Trends auf der ganzen Welt inspirieren. Aber die eigentliche Kunst liegt darin, sie in eine zeitlose Formensprache zu übersetzen.“

Weil Möbel eben keine kurzlebigen Produkte sein sollten, haben es sich die Polstermöbelexperten von sedda zur Aufgabe gemacht, immer wieder Neues zu schaffen, um individuellen Ansprüchen gerecht zu werden.

Ragailler: „Mit unseren Möbeln möchten wir den Menschen einen Mehrwert bieten.“

Jahrelange Erfahrung und sicheres Gespür

Und dafür greift sedda auf seine jahrelange Erfahrung und ein sicheres Gespür für die Bedürfnisse der Zeit zurück. Denn die Trendsetter beobachten aktuelle gesellschaftliche Veränderungen und wie sie das Wohnen beeinflussen. Zusammen mit einem hohen Anspruch an sorgfältiges Handwerk und perfektionierten Wohnkomfort entstehen Innovationen mit unverkennbarer sedda-Handschrift.
Die Stilwelten reichen von klassisch-elegant über gemütlich-legere bis hin zu extravagant und ermöglichen einen individuellen Lifestyle. Allen gleich ist die klare Formensprache und der Blick für liebevolle Details. Üppige Kissen, feine Ziernähte und grazile Füße geben den Möbeln ihren charakteristischen Look. Modern, und doch darüber hinaus gültig, ist das Design in seiner zeitlosen Eleganz ebenso langlebig wie die hochwertige Qualität. Für die Bezüge steht zudem eine facettenreiche Kollektion an anschmiegsamen Stoffen in vielen Farben und Mustern sowie natürliche Leder zu Auswahl.

Ragailler: „Zeitloses Design ist das eine. Zum modernen Wohnen gehören aber auch Komfort sowie technologische und digitale Ansprüche, die unsichtbar integriert und zugleich leicht bedienbar sein müssen.“

Bequem und stylish zugleich

Deshalb laden Sofas mit komplexem Sitzaufbau und Infrarot-Heizmatten zum Verweilen ein, ohne ihren Status als Designobjekt zu verlieren. Auch per Knopfdruck ausfahrbare Sitz- und Liegeflächen sowie Relaxliege und Powerstation fügen sich versteckt in die Optik ein und sorgen für genussvolle Entspannungsmomente. Somit vereinen die sedda-Möbel Stil und Nutzen in gleichem Maße.

www.sedda.at








<- Zurück zu: Top-News

Nachhaltigkeit

wohninsider eBook