TOP-News

Wolfgang Spitzer zeigt neue Art der Raumakustik

04.10.2018

Ruhe bitte – und Vorhang auf: Wolfgang Spitzer präsentiert auf der kommeden ARCHITECT@WORK in Wien die neuesten Innovationen bei Raumakustik-Lösungen – und eröffnet damit neue Gestaltungsmöglichkeiten.


Wolfgang Spitzer, Design- u. Akustiksysteme e.U. enthüllt auf der ARCHITECT@WORK Wien die neuesten Innovationen. © Wolfgang Spitzer, Design- u. Akustiksysteme e.U.

Besondere Räume brauchen besondere Lösungen, vor allem in puncto Raumakustik. Genau dies ist die Spezialität von Wolfgang Spitzer, Design- u. Akustiksysteme e.U. Von der Wand bis zur Decke, von markant bis dezent hat das Unternehmen aus Attersee kreative Produkte für alle Akustikansprüche im Talon und bei der ARCHITECT@WORK am 10. und 11. Oktober 2018 in Wien spannende Innovationen im Gepäck.Gibt das außergewöhnliche wie exklusive Format für Architekten, Planer und Einrichter bei seiner dritten Edition in Österreich wortwörtlich kräftig Stoff, ist das diesjährige Topthema "Textil in der Architektur" wie gemacht für das innovative Label und dessen neueste Highlights. "Mit unseren eigens entwickelten WS Sound Absorbern verbinden wir die Themen Architektur, Textil und Akustik wie nie zuvor", verrät Wolfgang Spitzer, Design- u. Akustiksysteme e.U. vorab.

Mehr dazu auf dem Designblog WOHNDESIGNERS.








<- Zurück zu: Top-News

PRINTAUSGABE Oktober/November

Hier spricht die Branche!