LEUTE

Hannes Kolb verlässt TEKA / Küppersbusch

18.07.2022 17:50

Mit Ende August zieht sich Hannes Kolb von Küppersbusch international und TEKA Austria zurück. Kolb gibt im Gespräch mit wohninsider vor allem private Gründe für diese Entscheidung an. Seine Agenden übernimmt Andreas Beyerle.


Hannes Kolb verlässt TEKA/ Küppersbusch. Foto: TEKA Austria

Im besten Einvernehmen und auf Wunsch von Hannes Kolb verlässt dieser mit Ende August sowohl die Küppersbusch-Zentrale mit weltweiter Verantwortung in Gelsenkirchen sowie die Geschäftsführung von TEKA Austria in Wien.

Im Gespräch mit wohninsider gibt Kolb vor allem private Gründe für diese Entscheidung an.

Er habe, heißt es aus der Zentrale, die Geschicke der deutschsprachigen Gesellschaften der Unternehmensgruppe als Leiter der Region Zentraleuropa – inklusive deren Exportmärkte – in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich zum Turn-around geführt. Kein Wunder also, dass ihn nur die besten Wünsche begleiten.

Andreas Beyerle übernimmt

Kolbs Agenden übernimmt indes der Co-Geschäftsführer und CFO der Gesellschaft Andreas Beyerle.

Andreas Beyerle: „Ich freue mich sehr, dass ich von meinem langjährigen Kollegen nun die Gesamtleitung von Küppersbusch übernehmen werde. Ich bedanke mich ebenfalls sehr herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Der 52-jährige Beyerle ist ein ausgezeichneter Kenner des Unternehmens und der Küchen- und Möbelbranche. Er war zuvor zehn Jahre in der Geschäftsleitung der MEDA Küchenfachmarkt GmbH & Co. KG und davor viele Jahre bei Roller GmbH & Co KG in verschiedenen Funktionen tätig.

Dr. Stefan Hoetzl, CEO der Teka-Gruppe: „Wir sind sehr froh, dass wir mit Andreas Beyerle einen so erfahrenen und kundenorientierten Profi als Nachfolger im Haus haben, der die ausgesprochen positive Entwicklung der Gesellschaft zusammen mit seinem hochmotivierten Team fortsetzen wird. Für Kunden, die sich mit ihrem Angebot differenzieren und ausreichend Mehrwert schaffen wollen, ist Küppersbusch eine echte Alternative. Als langjähriger Manager im Handel wird Andreas Beyerle hier weiterhin die richtigen Akzente setzen.“

www.kueppersbusch.de

www.teka.com/de-at/








<- Zurück zu: Leute