Start für AIDA

Seit gestern läuft die Einreichfrist für den Austrian Interior Design Award 2021. Bis inklusive 14. Februar können innovative Produktdesigns für den Award eingereicht werden.

Von 1. November 2020 bis einschließlich 14. Februar 2021 können Architekten, Innenarchitekten, Möbeldesigner, Tischler sowie deren Auftraggeber wieder innovative Produktdesigns aus dem Interiorbereich und Innenarchitekturprojekte für den Austrian Interior Design Award einreichen.

Bereits zum dritten Mal initiiert Erich Gaffal, Manager des Möbel und Holzbau-Clusters den Award.

Gaffal: „Wir möchten mutige Projekte vor den Vorhang holen, die zeigen, wie Design neue Möglichkeiten schaffen und Horizonte erweitern kann.“

In folgenden Kategorien können Designs vorgeschlagen werden:

Kategorie A: Produktdesign

  • Sessel, Stühle, Bänke
  • Tische
  • Sofas, Sitzgarnituren
  • Küchen
  • Betten, Schlafsofas
  • Storage: Schränke, Kommoden, Sideboards
  • Beleuchtung, Accessoires: Lampen, Wohnaccessoires, Textil, Tapeten, Dekoration
  • GreenDesign: Neues Design aus Rest u.Wertstoffen
  • Superflex: Multifunktionale Möbelstücke

Kategorie B: Innenarchitektur

  • Wohnzimmer, Essbereiche
  • Küchenräume
  • Gastronomie, Hotellerie
  • Office
  • Shop, Ladenbau
  • Public: Ausstellungen, Bildungsstätten, Räume in öffentlichen Gebäuden etc.

Das große Finale des Austrian Interior Design Awards findet am 6. Mai 2021 im Rahmen der möbel austria in Salzburg statt.

www.designpreis.at

Das 1. Themen-eBook ist da!

"Nachhaltigkeit als Verkaufsargument"